Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Adolf Feuring stirbt in Altena. Adolf Feuring war ein deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD).
Gestorben:
thumbnail
Adolf I. von Altena, Erzbischof von Köln (* um 1157)
Gestorben:
thumbnail
Adolf II., Graf von Berg und Berg-Altena (* um 1095)

1157

Geboren:
thumbnail
Adolf I. von Altena, Erzbischof von Köln (+ 1220)

Politik & Weltgeschehen

1226

thumbnail
4. März (Aschermittwoch): Gründung der Stadt Hamm als Folge der Strafaktionen nach der Ermordung des Reichsverwesers des Heiligen Römischen Reiches und Erzbischofs von Köln Engelbert von Berg im Vorjahr. Die Burg und Vorgängerstadt Nienbrügge etwa 1 km westlich von der Altstadt Hamm wurde als Besitz des als Hauptverschwörer angesehenen Grafen Friedrich von Isenberg durch dessen Vetter Adolf I. Graf von der Mark, Altena und Krieckenbeck im Auftrag der kölnischen Kirche zerstört, die Bürger und ihre Habe nach in das Ham - den Winkel zwischen Lippe und Ahse - umgesiedelt. Hamm wird als älteste Stadtgründung in der Grafschaft Mark deren Hauptstadt und bleibt bis in 19. Jahrhundert Hauptsitz der Verwaltung des bedeutendsten weltlichen Territoriums in Westfalen.

"Adolf von Altena" in den Nachrichten