Aegviidu

Aegviidu (deutsch: Charlottenhof) ist ist ein Flecken (estnischalev) in der Landgemeinde Anija im estnischen Kreis Harju mit einer Fläche von 11,97 km². Sie hat 856 Einwohner (Stand: 1. Januar 2010).

Bis 2017 bildete der Ort auch eine eigenständige Gemeinde (Aegviidu vald).

mehr zu "Aegviidu" in der Wikipedia: Aegviidu

Architektonisches Werk

1967

thumbnail
Freizeitheim der Firma Tallinngaas in Aegviidu (Henno Sepmann)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Jan Kaus wird in Aegviidu, Estnische SSR geboren. Jan Kaus ist ein estnischer Schriftsteller.

"Aegviidu" in den Nachrichten