African Methodist Episcopal Church

African Methodist Episcopal Church (gewöhnlich als AME Church bezeichnet) ist eine christliche Kirche in der methodistischen Tradition, deren Mitglieder überwiegend Afroamerikaner sind. Sie ist nicht mit der African Methodist Episcopal Zion Church (AMEZ) oder der Christian Methodist Episcopal Church (CME) zu verwechseln.



Geschichte




Die Kirche ging aus der Free African Society (FAS) hervor, die von dem ehemaligen Sklaven Richard Allen gemeinsam mit einigen anderen 1787 in Philadelphia, Pennsylvania gegründet wurde. Weil sie die Diskriminierung von Afroamerikanern in den methodistischen Gemeinden nicht hinnehmen wollten, gründeten sie 1794 die Bethel AME mit Allen als Pastor. Nachdem er 1807 und 1815 die Eigenständigkeit seiner Gemeinde gerichtlich durchgesetzt hatte, gründete er 1816 die AME Church als Vereinigung anderer afroamerikanischer Gemeinden und wurde deren ersten Bischof. Die Kirche breitete sich zunächst an der Nordostküste und im Mittleren Westen aus, hatte aber auch schon vor der Mitte des 19. Jahrhunderts Gemeinden in den Südstaaten und an der Westküste. Nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg wuchs sie besonders stark in den ehemaligen Konföderierten Staaten. Ab 1891 gründete sie Ableger in Liberia, Sierra Leone und Südafrika. Derzeit (2015) hat sie Gemeinden in 39 Ländern auf fünf Kontinenten.In der Mother Emanuel African Methodist Episcopal Church in Charleston/ South Carolina fand am 17. Juni 2015 ein Attentat statt, dem neun Menschen, darunter der Gemeindepastor und Politiker Clementa Pinckney, zum Opfer fielen.

mehr zu "African Methodist Episcopal Church" in der Wikipedia: African Methodist Episcopal Church

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Clementa C. Pinckney stirbt in Charleston, South Carolina. Clementa Carlos Pinckney war ein US-amerikanischer methodistischer (African Methodist Episcopal Church) Geistlicher und Politiker (Demokratische Partei). Er gehörte von 1997 bis 2000 dem Repräsentantenhaus von South Carolina an und war anschließend von 2001 bis zu seinem Tod Senator im Senat von South Carolina.
thumbnail
Geboren: Clementa C. Pinckney wird in Beaufort, South Carolina geboren. Clementa Carlos Pinckney war ein US-amerikanischer methodistischer (African Methodist Episcopal Church) Geistlicher und Politiker (Demokratische Partei). Er gehörte von 1997 bis 2000 dem Repräsentantenhaus von South Carolina an und war anschließend von 2001 bis zu seinem Tod Senator im Senat von South Carolina.
thumbnail
Geboren: Vashti Murphy McKenzie wird geboren. Vashti Murphy McKenzie ist eine US-amerikanische, methodistische Bischöfin der African Methodist Episcopal Church.
thumbnail
Geboren: Richard Allen (Bischof) wird in Philadelphia County, Pennsylvania geboren. Richard Allen war ein afroamerikanischer religiöser Führer und Begründer der African Methodist Episcopal Church (AME Church).

"African Methodist Episcopal Church" in den Nachrichten