Afrikanische Entwicklungsbank

Die Afrikanische Entwicklungsbank Gruppe umfasst die folgenden drei Teilorganisationen:

Aufgabe der Banken-Gruppe ist die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung und des sozialen Fortschritts in den afrikanischen Mitgliedsländern durch Vergabe von Krediten. Vorrang haben Projekte mit überregionalen Entwicklungsimpulsen. Der Hauptsitz der Bank ist in Abidjan (Elfenbeinküste).

mehr zu "Afrikanische Entwicklungsbank" in der Wikipedia: Afrikanische Entwicklungsbank

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Donald Kaberuka wird in Byumba, Ruanda geboren. Donald Kaberuka ist ein ruandischer Wirtschaftswissenschaftler, Entwicklungsexperte und Präsident der Afrikanischen Entwicklungsbank.

Japan und die UN > Historischer Überblick > Die besonderen 1970er Jahre

1973

thumbnail
Afrikanische Entwicklungsbank seit (Außenpolitik Japans)

Sonstige Ereignisse

1976

thumbnail
und den (kleinen) Nigeria-Sonderfonds (Nigeria Trust Fund, NTF), gegründet

1972

thumbnail
Den Afrikanischer Entwicklungsfonds (AfEF, auch AfDF), gegründet

1964

thumbnail
Die Afrikanische Entwicklungsbank (AfEB, auch AfDB), gegründet

Politik & Weltgeschehen

Politik:
thumbnail
Die Republik Niger wird Mitglied in der BAD (Afrikanische Entwicklungsbank)

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Großbritannien. Die Finanzminister der G-8-Staaten, Weltbank-Chef Wolfowitz und EU-Wirtschaftskommissar Almunia treffen sich in London, um über einen britisch-amerikanischen Vorschlag zum Schuldenerlass für die ärmsten Länder zu beraten. Der Plan sieht einen Totalerlass durch Weltbank, Afrikanische Entwicklungsbank und den Internationalen Währungsfonds vor.

"Afrikanische Entwicklungsbank" in den Nachrichten