Agnès Humbert

Agnès Humbert (* 12. Oktober 1894 in Dieppe; † 19. September 1963 in Paris) war eine französische Kunsthistorikerin und Mitglied einer nach dem Musée de l’Homme benannten Widerstandsgruppe innerhalb der französischen Résistance.

mehr zu "Agnès Humbert" in der Wikipedia: Agnès Humbert

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Agnès Humbert stirbt in Paris. Agnès Humbert war eine französische Kunsthistorikerin und Mitglied einer nach dem Musée de l’Homme benannten Widerstandsgruppe innerhalb der französischen Résistance.
Geboren:
thumbnail
Agnès Humbert wird in Dieppe geboren. Agnès Humbert war eine französische Kunsthistorikerin und Mitglied einer nach dem Musée de l’Homme benannten Widerstandsgruppe innerhalb der französischen Résistance.

thumbnail
Agnès Humbert starb im Alter von 68 Jahren. Agnès Humbert war im Sternzeichen Waage geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Werk:
thumbnail
Resistance: A Woman's Journal of Struggle and Defiance in Occupied France,translated by Barbara Mellor, Bloomsbury , ISBN 1-59691-559-5

1967

Werk:
thumbnail
Die Nabis und ihre Epoche 1888 - 1900, Verl. d. Kunst VEB , ASIN: B0000BRP4D

1949

Werk:
thumbnail
Die französische Malerei von den Anfängen zum Impressionismus, Minerva-Verl. , ASIN: B0000BJNGR und Club der Buchfreunde, Saarbrücken

"Agnès Humbert" in den Nachrichten