Agnes von Waiblingen

Agnes von Waiblingen (* Ende 1072; † 24. September 1143 in Klosterneuburg) aus der Familie der Salier war Herzogin von Schwaben und Markgräfin von Österreich.

Sie war die zweite Tochter des Salier-Kaiser Heinrichs IV. und der Bertha von Turin. Ihr Bruder war Kaiser Heinrich V. Den Namen hatte sie von Agnes von Poitou, ihrer Großmutter.

mehr zu "Agnes von Waiblingen" in der Wikipedia: Agnes von Waiblingen

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Agnes von Waiblingen, Ehefrau von Friedrich I. von Schwaben und Leopold III. von Österreich (* 1072)

1072

Geboren:
thumbnail
Agnes von Waiblingen, Herzogin von Schwaben und Markgräfin von Österreich

"Agnes von Waiblingen" in den Nachrichten