Alain Macé

Alain Macé (* 1946) ist ein französischer Schauspieler.

Nach seiner Ausbildung am Pariser Conservatoire national supérieur d’art dramatique vor allem am Theater tätig (u. a. Don Quixote, Cyrano de Bergerac, Geschichten aus dem Wienerwald, Dantons Tod), spielt Alain Macé im Film vorwiegend Rollen in Historienfilmen, so den Héron in Andrzej WajdasDanton und den Savigny in Iradj AzimisDas Floß der Medusa. Weitere Filme: Denis Llorcas Filme Les chevaliers de la table ronde (mit Maria Casarès), La Dame du Moulin Rouge und La Belle au bois, Édouard Niermans' L'ennemi public n° 2, Talou, Vincennes Neuilly und Guerres civiles en France.

mehr zu "Alain Macé" in der Wikipedia: Alain Macé

Geboren & Gestorben

1946

Geboren:
thumbnail
Alain Macé wird geboren. Alain Macé ist ein französischer Schauspieler.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1998

thumbnail
Film: Das Floß der Medusa (französisch Le Radeau de la Méduse) ist ein französischer Spielfilm (1987–1991, Premiere 1998) von Iradj Azimi, der die Geschichte hinter dem gleichnamigen Bild des französischen Malers Théodore Géricault erzählt.

Stab:
Regie: Iradj Azimi
Drehbuch: Iradj Azimi
Produktion: Iradj Azimi
Musik: Carl Davis
Kamera: Ricardo Aronovich

Besetzung: Jean Yanne, Daniel Mesguich, Claude Jade, Philippe Laudenbach, Alain Macé, Laurent Terzieff, Rufus, Michel Baumann, Victor Garrivier, Marie Matheron, Jean Desailly, Stéphanie Lanoux

1983

thumbnail
Film: Danton ist ein französischer Historienfilm des polnischen Regisseurs Andrzej Wajda aus dem Jahr 1983.

Stab:
Regie: Andrzej Wajda
Drehbuch: Jean-Claude Carrière
Produktion: Margaret Ménégoz Barbara Pec-Slesicka
Musik: Jean Prodromidès
Kamera: Igor Luther
Schnitt: Halina Prugar-Ketling

Besetzung: Gérard Depardieu, Wojciech Pszoniak, Patrice Chéreau, Roland Blanche, Serge Merlin, Bogusław Linda, Ronald Guttman, Angela Winkler, Anne Alvaro, Alain Macé, Jacques Villeret

"Alain Macé" in den Nachrichten