Alan Bergman

Alan Bergman (* 11. September 1925 in Brooklyn, New York) ist ein US-amerikanischer Liedtexter und -komponist. Er arbeitet vornehmlich für Fernseh- und Filmproduktionen, seine Lieder wurden mehrfach mit Oscars ausgezeichnet. Mit seiner Ehefrau Marilyn Bergman bildet er seit den 1960er-Jahren eine Arbeitsgemeinschaft.

mehr zu "Alan Bergman" in der Wikipedia: Alan Bergman

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alan Bergman wird in Brooklyn, New York geboren. Alan Bergman ist ein US-amerikanischer Liedtexter und -komponist. Er arbeitet vornehmlich für Fernseh- und Filmproduktionen, seine Lieder wurden mehrfach mit Oscars ausgezeichnet. Mit seiner Ehefrau Marilyn Bergman bildet er seit den 1960er-Jahren eine Arbeitsgemeinschaft.

thumbnail
Alan Bergman ist heute 92 Jahre alt. Alan Bergman ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1983

thumbnail
Film: Yentl ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahre 1983. Er basiert auf der Kurzgeschichte Yentl, the Yeshiva Boy von Isaac Bashevis Singer. Barbra Streisand war in diesem Film Produzentin, Regisseurin und übernahm zudem auch die Hauptrolle. Jack Rosenthal war am Drehbuch beteiligt, an dem Streisand ebenfalls mitarbeitete. Der Film gewann einen Oscar in der Kategorie Beste Filmmusik. Die Musik schrieb Michel Legrand, die Songtexte stammen von Alan und Marilyn Bergman, die bereits jahrelang mit Barbra Streisand zusammengearbeitet hatten.

Stab:
Regie: Barbra Streisand
Drehbuch: Jack Rosenthal, Barbra Streisand
Produktion: Barbra Streisand
Musik: Michel Legrand
Kamera: David Watkin
Schnitt: Terry Rawlings

Besetzung: Barbra Streisand, Mandy Patinkin, Amy Irving, Nehemiah Persoff, Steven Hill, Allan Corduner, David de Keyser, Miriam Margolyes

"Alan Bergman" in den Nachrichten