Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (kurz Universität Freiburg) wurde am 21. September 1457 von Albrecht VI. gegründet und ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Sie bietet das Fächerspektrum einer Volluniversität an.

mehr zu "Albert-Ludwigs-Universität Freiburg" in der Wikipedia: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rolf Dammann (Musikwissenschaftler) stirbt in Oberrotweil bei Freiburg im Breisgau. Rolf Dammann war ein Musikwissenschaftler an der Universität Freiburg in Breisgau.
thumbnail
Gestorben: Lothar Ruppert stirbt in Fulda. Lothar Ruppert war ein römisch-katholischer Theologe. Er war Professor für Exegese des Alten Testaments an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
thumbnail
Gestorben: Wolfgang Struve (Philosoph) stirbt in Freiburg. Wolfgang Struve war ein deutscher Philosoph und Mystiker. Er war bis 1981 Professor für Philosophie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
thumbnail
Gestorben: Helmut Baitsch stirbt. Helmut Baitsch war ein deutscher Humangenetiker und Anthropologe, Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Universität Ulm.

2003

thumbnail
Gestorben: Jörg Rehn stirbt. Jörg Rehn war ein deutscher Pionier der Unfallchirurgie und Hochschullehrer in Freiburg und Bochum.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Gründung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Geschichte > Eckpunkte der Stadtgeschichte > Villingen

1535

thumbnail
und im Frühjahr 1541 sowie 1553/54, 1583/84, 1594/95 und vom September 1610 bis zum Sommer 1611 fand in Villingen die Hochschule Freiburg Zuflucht vor der Pest. Am 7.? Mai 1611 promovierte hier Markus Roy zum „Doctor beider Rechte“. (Villingen-Schwenningen)

Sonstige Ereignisse

1820

thumbnail
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau vor dem Jahr (Albertina)

1820

thumbnail
die Universität Freiburg im Breisgau vor dem Jahr (Albertus-Universität)

Ehrendoktorate

1962

thumbnail
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Franz Wieacker)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1975

Akademischer Werdegang:
thumbnail
1992: Doktorand, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Akademischer Rat am Seminar für wissenschaftliche Politik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Dozent am „Institute of European Studies“, Freiburg (Gerd Mielke)

1971

Veröffentlichungen:
thumbnail
Die berufsrechtliche Stellung der Wirtschaftsprüfer in Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Dissertation. Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Wolfgang Schäuble)

Schüler

1983

thumbnail
Klaus Aktories , später Lehrstuhlinhaber für Pharmakologie und Toxikologie der Universität des Saarlandes in Homburg und dann der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; (Günter Schultz)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1987

Film:
thumbnail
Praxis Bülowbogen (Fernsehserie) (Gerd E. Schäfer)

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Die Humboldt-Universität zu Berlin, die TU Dresden sowie die Universitäten von Bremen, Köln und Tübingen werden in die deutsche Hochschul-Exzellenzinitiative von Bund und Ländern aufgenommen. Die Universitäten von Freiburg, Göttingen und das Karlsruher Institut für Technologie verlieren ihren bisherigen Elite-Status.
thumbnail
Freiburg/Deutschland. Im Zuge der Studentenproteste wurde am Montagmorgen das Rektorat der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg von Studenten besetzt. Die Aktion dauert mehrere Tage.

Hochschulen mit Sinologie-Studiengängen im deutschsprachigen Raum

2013

thumbnail
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Sinologie – Bachelor-Studiengang seit 2007 mit Fokus auf dem modernen China und einem historisch-sozialwissenschaftlichen Zugang zum Fach, Masterstudiengang seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

thumbnail
Auszeichnungen: Ehrendoktorin der Uni Freiburg (Ruth Pfau)

2013

thumbnail
Ehrung: Ehrensenatorenwürde der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Alfred Theodor Ritter)

2013

thumbnail
Preisträger: Uwe Wilhelm (Preis der Peregrinus-Stiftung)

2011

thumbnail
Ehrung: verlieh ihm die Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ein Ehrendoktorat für «sein Lebenswerk und insbesondere für seine Arbeiten zur entscheidungstheoretischen Fundierung in der Gestaltung von Informations- und Logistiksystemen». (Gerhard Knolmayer)

2009

thumbnail
Horst-Wiehe-Dissertationspreis: Sandra Steiger (Universität Freiburg) (Deutsche Zoologische Gesellschaft)

"Albert-Ludwigs-Universität Freiburg" in den Nachrichten