Alceu Amoroso Lima

Alceu Amoroso Lima (* 11. Dezember 1893 in Rio de Janeiro; † 14. August 1983 in Petrópolis) war ein brasilianischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Politiker. Er schrieb unter dem Pseudonym Tristão de Ataíde.

mehr zu "Alceu Amoroso Lima" in der Wikipedia: Alceu Amoroso Lima

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1983

Werk:
thumbnail
Tudo é mistério

1977

Werk:
thumbnail
Revolução Suicida

1975

Werk:
thumbnail
Os direitos do homem e o homem sem direitos

1965

Werk:
thumbnail
O humanismo ameaçado

1962

Werk:
thumbnail
O gigantismo econômico

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Alceu Amoroso Lima stirbt in Petrópolis. Alceu Amoroso Lima war ein brasilianischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Politiker. Er schrieb unter dem Pseudonym Tristão de Ataíde.
Geboren:
thumbnail
Alceu Amoroso Lima wird in Rio de Janeiro geboren. Alceu Amoroso Lima war ein brasilianischer Schriftsteller, Literaturkritiker und Politiker. Er schrieb unter dem Pseudonym Tristão de Ataíde.

thumbnail
Alceu Amoroso Lima starb im Alter von 89 Jahren. Alceu Amoroso Lima war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Alceu Amoroso Lima" in den Nachrichten