Allianz Neues Kosovo

Die Aleanca Kosova e Re (albanisch für „Allianz Neues Kosovo“; Akronym: AKR) ist eine liberale Partei im Kosovo, die am 17. März 2006 von Behgjet Pacolli gegründet wurde.

An der Parlamentswahl 2007 nahm die AKR erstmals teil und zog mit 12,3 % (13 Sitze) ins kosovarische Parlament ein. Bei der folgenden Parlamentswahl 2010/2011 erreichte die AKR mit 7,3 % der Stimmen acht von 120 Sitzen und beteiligte sich an der Regierungskoalition. Im Juni 2014 verpasste die AKR mit 4,7 % knapp die Hürde zum Einzug ins Parlament.

mehr zu "Allianz Neues Kosovo" in der Wikipedia: Allianz Neues Kosovo

Leider keine Ereignisse zu "Allianz Neues Kosovo"

"Allianz Neues Kosovo" in den Nachrichten