Alessandro Lucidi

Alessandro Lucidi (* 24. August 1947 in Venedig) ist ein italienischer Filmeditor und Filmregisseur.

mehr zu "Alessandro Lucidi" in der Wikipedia: Alessandro Lucidi

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alessandro Lucidi wird in Venedig geboren. Alessandro Lucidi ist ein italienischer Filmeditor und Filmregisseur.

thumbnail
Alessandro Lucidi ist heute 70 Jahre alt. Alessandro Lucidi ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Filmografie: Sisi ist ein Historienfilm des österreichischen Regisseurs Xaver Schwarzenberger. Die deutschsprachige und gleichzeitig Erstausstrahlung des ersten Teils war am 16. Dezember 2009 auf ORF 2 (am 17. Dezember ZDF) und des zweiten Teils am 20. Dezember 2009 auf ORF2 und im ZDF, jeweils um 20: 15 Uhr im Hauptabendprogramm. In den Hauptrollen des Zweiteilers sind Cristiana Capotondi (synchronisiert von Pippa Galli), David Rott und Martina Gedeck zu sehen.

Stab:
Regie: Xaver Schwarzenberger
Drehbuch: Ivan Cotroneo Monica Rametta Christiane Sadlo
Produktion: Susanne Porsche Jan Mojto Carlo Bixio
Musik: Pino Donaggio
Kamera: Xaver Schwarzenberger
Schnitt: Helga BorscheAlessandro Lucidi

Besetzung: Cristiana Capotondi, David Rott, Martina Gedeck, Licia Maglietta, Herbert Knaup, Christiane Filangieri, Fritz Karl, Franziska Stavjanik, Katy Saunders, Christoph von Friedl, Xaver Hutter, Friedrich von Thun, Frederica de Cola, Erwin Steinhauer, Andrea Osvart, Dieter Kirchlechner

2007

thumbnail
Film: Krieg und Frieden (Originaltitel: War and Peace) von Robert Dornhelm ist die vierte Verfilmung des gleichnamigen historischen Romans von Leo Tolstoi. Die Erstausstrahlung der vierteiligen TV-Miniserie erfolgte Ende 2007 auf dem italienischen Fernsehsender Rai Uno. Im Januar 2008 war sie im ZDF und ORF zu sehen.

Stab:
Regie: Robert Dornhelm Brendan Donnison
Drehbuch: Enrico Medioli Lorenzo Favella Gavin Scott Leo Tolstoi (Roman)
Produktion: Luca Bernabei Matilde Bernabei Andrew Colton
Musik: Jan A. P. Kaczmarek
Kamera: Fabrizio Lucci
Schnitt: Alessandro Lucidi

Besetzung: Alexander Beyer, Clémence Poésy, Andrea Giordana, Hannelore Elsner, Dmitri Issajew, Ana Caterina Morariu, Alessio Boni, Malcolm McDowell, Valentina Cervi, Violante Placido, Ken Duken, Toni Bertorelli, Wladimir Iljin, Benjamin Sadler, Hary Prinz, Brenda Blethyn, Igor Kostolewski, Scali Delpeyrat, Pilar Abella

2007

thumbnail
Film > Schnitt: Krieg und Frieden (War and Peace) (TV-Miniserie)

2006

thumbnail
Film: Das Ende der Götter -produziert 2006 -ist eine Neuverfilmung des gleichnamigen Films L’Inchiesta, der 1986 von Suso Cecchi D’Amico und Ennio Flaiano geschrieben und unter Regie von Damiano Damiani verfilmt wurde.

Stab:
Regie: Giulio Base
Drehbuch: Andrea Porporati Valerio Massimo Manfredi
Produktion: Fulvio Lucisano
Musik: Andrea Morricone
Kamera: Giovanni Galasso
Schnitt: Alessandro Lucidi

Besetzung: Daniele Liotti, Dolph Lundgren, Mónica Cruz, Christo Schopow, Christo Schiwkow, Ornella Muti, F. Murray Abraham, Max von Sydow, Anna Kanakis, Enrico Lo Verso, Fabrizio Bucci, Alessandro Bertolucci, Fernando Guillén Cuervo, Maria Pia Calzoni, Giacomo Gonnella, Vincenzo Bocciarelli

2004

thumbnail
Film: Nero -Die dunkle Seite der Macht ist der zweite Teil der TV-Serie Imperium. In diesem Historienfilm wird die Lebensgeschichte des römischen Kaisers Nero nacherzählt.

Stab:
Regie: Paul Marcus
Drehbuch: Francesco Contaldo Paul Billing
Produktion: Luca Bernabei
Musik: Andrea Guerra
Kamera: Giovanni Galasso
Schnitt: Alessandro Lucidi

Besetzung: Hans Matheson, Laura Morante, Rike Schmid, Matthias Habich, Ángela Molina, Ian Richardson, Pierre Vaneck, Philippe Caroit, Elisa Tovati, Simón Andreu, Vittoria Puccini, Jochen Horst, Klaus Händl, Mario Opinato, James Bentley, Sonia Aquino, Liz Smith, Francesco Venditti, Massimo Dapporto, John Simm, Maria Gabriella Barbuti, Marco Bonini, Robert Brazil, Maurizio Donadoni, Emanuela Garruccio, Todd Carter, Paolo Scalabrino

"Alessandro Lucidi" in den Nachrichten