Alessandro Volta

Alessandro Giuseppe Antonio Anastasio Volta, ab 1810 Graf von Volta (* 18. Februar 1745 in Como; † 5. März 1827 ebenda) war ein italienischer Physiker. Er gilt als Erfinder der elektrischen Batterie und als einer der Begründer der Elektrizitätslehre.

mehr zu "Alessandro Volta" in der Wikipedia: Alessandro Volta

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alessandro Volta wird in Como, Habsburgermonarchie geboren. Alessandro Giuseppe Antonio Anastasio Graf von Volta, war ein italienischer Physiker. Er erfand die Batterie und gilt als einer der Begründer der Elektrizitätslehre.

thumbnail
Alessandro Volta war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Wissenschaft & Technik

1800

thumbnail
20. März: Alessandro Volta informiert die Royal Society in London über eine von ihm erdachte Stromquelle, deren Prinzip als Voltasche Säule bekannt wird.

1799

thumbnail
Alessandro Volta schaltet galvanische Elemente in Serie (Voltasäule oder Tassenapparat genannt)

1792

thumbnail
24. März: Alessandro Volta beginnt seine Experimente zu den Entdeckungen von Luigi Aloisio Galvani und diese führen zur Hypothese der Berührungselektrizität

1775

thumbnail
Alessandro Volta perfektioniert den Elektrophor (Influenzmaschine) von Johan Carl Wilcke

"Alessandro Volta" in den Nachrichten