Alex Garland

Alexander „Alex“ Medawar Garland (* 1970 in London) ist ein britischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur.

mehr zu "Alex Garland" in der Wikipedia: Alex Garland

Geboren & Gestorben

1970

Geboren:
thumbnail
Alex Garland wird in London geboren. Alexander „Alex“ Medawar Garland ist ein britischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur.

Roman

2004

thumbnail
Das Koma (The Coma)

1998

thumbnail
Manila (The Tesseract)

1996

thumbnail
Der Strand (The Beach)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

thumbnail
Film: Ex Machina

2012

thumbnail
Filmografie: Dredd ist ein 3D-Science Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin 2000 AD. Regie führte Pete Travis und das Drehbuch schrieb Alex Garland. Die Hauptdarsteller sind Karl Urban, Lena Headey und Olivia Thirlby. Deutscher Kinostart war am 15. November 2012, in einer ungeschnittenen, ab 18 Jahren freigegebenen Fassung.

Stab:
Regie: Pete Travis
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Andrew Macdonald Allon Reich
Alex Garland
Musik: Paul Leonard-Morgan
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Mark Eckersley

Besetzung: Karl Urban, Olivia Thirlby, Lena Headey, Wood Harris, Domhnall Gleeson

2010

thumbnail
Film: Alles, was wir geben mussten ist ein 2010 entstandener Film des Regisseurs Mark Romanek. Der Film basiert auf dem Roman Alles, was wir geben mussten des Autors Kazuo Ishiguro. Der Film lief ab dem 14. April 2011 im deutschen Kino.

Stab:
Regie: Mark Romanek
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Alex GarlandAndrew Macdonald Kazuo Ishiguro Allon Reich
Musik: Rachel Portman
Kamera: Adam Kimmel
Schnitt: Barney Pilling

Besetzung: Carey Mulligan, Keira Knightley, Andrew Garfield, Izzy Meikle-Small, Ella Purnell, Charlie Rowe, Charlotte Rampling, Sally Hawkins, Domhnall Gleeson, Andrea Riseborough

2007

thumbnail
Film: Sunshine ist ein Film des Regisseurs Danny Boyle, der von 2005 bis 2007 in Großbritannien gedreht wurde und am 19. April 2007 in den Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz Premiere hatte. Es handelt sich um einen Science-Fiction-Film, in dessen Verlauf ein mögliches Ende der Menschheit verhindert werden soll.

Stab:
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Bernard Bellew, Andrew Macdonald
Musik: John Murphy, Karl Hyde, Rick Smith
Kamera: Alwin H. Kuchler
Schnitt: Chris Gill

Besetzung: Cillian Murphy, Chris Evans, Rose Byrne, Michelle Yeoh, Mark Strong, Cliff Curtis, Troy Garity, Hiroyuki Sanada, Benedict Wong

2005

thumbnail
Film: Sunshine

"Alex Garland" in den Nachrichten