Alexander Alexandrowitsch Aljechin

Alexander Alexandrowitsch Aljechin [a'lʲɛxin] (russischАлександр Александрович Алехин, gelegentlich auch russischАлександр Александрович Алёхин (Alexander Alexandrowitsch Aljochin) geschrieben, in Frankreich und englischsprachigen Staaten mit der französischen Transkription Alexandre Alekhine; * 19.jul./ 31. Oktober 1892greg. in Moskau, Russisches Kaiserreich; † 24. März 1946 in Estoril, Portugal) war ein russisch-französischer Schachspieler. Er war der vierte Schachweltmeister. Die Aljechin-Verteidigung ist eine nach ihm benannte Schacheröffnung.

mehr zu "Alexander Alexandrowitsch Aljechin" in der Wikipedia: Alexander Alexandrowitsch Aljechin

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alexander Alexandrowitsch Aljechin, russischer Schachspieler und 4. Schachweltmeister (+ 1946)

Bekannte Partien

1935

thumbnail
Euwe – Aljechin, Zandvoort

1925

thumbnail
Réti – Aljechin, Baden-Baden

1922

thumbnail
Bogoljubow – Aljechin, Hastings

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1935

Erfolg:
thumbnail
Schachweltmeister von 1927 bis

Sport

1946

thumbnail
24. März: Der Tod Alexander Aljechins führt im Schach zum Interregnum
Schach:
thumbnail
Schachweltmeisterschaft 1937: Alexander Aljechin gewinnt durch den Wettkampfsieg gegen Max Euwe den Schachweltmeistertitel zurück.
thumbnail
Durch den Wettkampfsieg gegen Alexander Aljechin wird Max Euwe der fünfte Schachweltmeister.
thumbnail
Alexander Aljechin wird mit einem Sieg von 18,5 zu 15,5 Punkten gegen José Raúl Capablanca neuer Schachweltmeister.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1986

Publikation:
thumbnail
Das Internationale Schachturnier Nottingham 1936, Englisch 1937; Deutsch

1935

Publikation:
thumbnail
Internationales und 37. Schweizerisches Schachturnier in Zürich 1934

1934

Publikation:
thumbnail
Internationales und 37. Schweizerisches Schachturnier in Zürich

1929

Publikation:
thumbnail
Meine besten Partien 1908–1923

1928

Publikation:
thumbnail
Auf dem Wege zur Weltmeisterschaft 1923-1927

"Alexander Alexandrowitsch Aljechin" in den Nachrichten