Alexander IV. (Papst)

Alexander IV., ursprünglich Rainald Graf von Segni, auch Rinaldo Conti, (* um 1199 in Anagni; † 25. Mai 1261 in Viterbo) war vom 12. Dezember 1254 bis zum 25. Mai 1261 Papst. Er war Sohn des Grafen Philipp V. von Jenne.

mehr zu "Alexander IV. (Papst)" in der Wikipedia: Alexander IV. (Papst)

Politik & Weltgeschehen

1254

thumbnail
Manfred führt die Regentschaft Konrads über Sizilien fort. Nach vorübergehender Anerkennung durch Innozenz IV. als Lehnsherrn Siziliens gelingt ihm ein Sieg gegen die päpstlichen Truppen. Daraufhin bewegt Papst Alexander IV. den englischen König Heinrich III. dazu, das Königreich Sizilien auf dessen Sohn Edmund zu übertragen (siehe auch 1255).

Die Doppelwahl von 1256/57

1256

thumbnail
18. März: Gesandte der Stadt Pisa rufen Alfons X. von Kastilien zum deutschen König aus. In der Folge kommt es zur Doppelwahl von 1256/57: In einem Schreiben an Papst Alexander IV. plädiert der englische König Heinrich III., einen England nicht feindlich gesinnten deutschen König einzusetzen. Da Alexander nicht reagiert, fasst Heinrich den Entschluss, seinen Bruder Richard von Cornwall zum deutschen König wählen zu lassen. Die Verhandlungen beginnen Ende Juni. Der Wahltermin wird auf den 13. Januar 1257 festgelegt.

Religion

thumbnail
Die bereits 1244 von Innozenz IV. zu einem Orden vereinigten Augustiner-Eremitagen werden von Alexander IV. aufgefordert, ihre Abgeschiedenheit aufzugeben und ein aktives Leben in der Gesellschaft zu führen.

1255

thumbnail
Papst Alexander IV. und der englische König Heinrich III. nehmen zur Durchführung ihrer geplanten kriegerischen Aktionen gegen Manfred von Sizilien große Anleihen bei Sienser und Florentiner Kaufleuten auf.
thumbnail
Graf Rinaldo di Segni wird als Papst Alexander IV. zum Nachfolger von Innozenz IV. gewählt und am 20. Dezember inthronisiert.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Manfred lässt sich zum König von Sizilien und Apulien krönen, setzt damit Konradin ab und wird daraufhin von Papst Alexander IV. exkommuniziert.

"Alexander IV. (Papst)" in den Nachrichten