Alexander Kluge

Alexander Ernst Kluge (* 14. Februar 1932 in Halberstadt) ist ein deutscher Filmemacher, Fernsehproduzent, Schriftsteller, Drehbuchautor und promovierter Jurist.

Er wurde als einer der einflussreichsten Vertreter des Neuen Deutschen Films bekannt, den er in Theorie und Praxis mitbegründet und weiterentwickelt hat.

mehr zu "Alexander Kluge" in der Wikipedia: Alexander Kluge

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alexander Kluge wird in Halberstadt geboren. Alexander Ernst Kluge ist ein Filmemacher, Fernsehproduzent, Schriftsteller und Drehbuchautor sowie promovierter Rechtsanwalt.

thumbnail
Alexander Kluge ist heute 86 Jahre alt. Alexander Kluge ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Mitgliedschaften

1982

Mitgliedschaft:
thumbnail
Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt ab

1965

Mitgliedschaft:
thumbnail
PEN-Zentrum Deutschland ab

Tagesgeschehen

thumbnail
Darmstadt/Deutschland. Am heutigen Samstag erhielt Alexander Kluge den Georg-Büchner-Preis 2003; die Laudatio sprach der Literaturhistoriker und Mäzen Jan Philipp Reemtsma.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Filmpreis der Stadt Hof (Internationale Hofer Filmtage)

1996

1985

Ehrung:
thumbnail
Kleist-Preis

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

Film:
thumbnail
Theorie der Erzählung. Frankfurter Poetikvorlesungen (film edition suhrkamp 34)

2011

Film:
thumbnail
Mensch 2.0 (mit Basil Gelpke)

2010

Film:
thumbnail
Wer sich traut, reißt die Kälte vom Pferd (film edition suhrkamp 21)

2009

Film:
thumbnail
Früchte des Vertrauens (film edition suhrkamp 14)

2008

Film:
thumbnail
Nachrichten aus der ideologischen Antike. Marx – Eisenstein – Das Kapital (film edition suhrkamp 1), Inhaltsangabe

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Werk: 30. April 1945 – Der Tag, an dem Hitler sich erschoß und die Westbindung der Deutschen begann. Mit einem Gastbeitrag von Reinhard Jirgl. Suhrkamp Verlag, Berlin. 316 Seiten, 27 Abbildungen. ISBN 978-3-518-42420-9.

2013

thumbnail
Werk: Die Entsprechung einer Oase. Essay für die digitale Generation. Mikrotext, Berlin , ISBN 978-3-944543-01-7 (eBook).

2013

thumbnail
Werk: "Wer ein Wort des Trostes spricht, ist ein Verräter." 48 Geschichten für Fritz Bauer. Suhrkamp Verlag, Berlin, ISBN 978-3-518-42350-9.

2013

thumbnail
Werk: Alexander Kluge, Gerhard Richter: Nachricht von ruhigen Momenten. Suhrkamp Verlag, Berlin, ISBN 978-3-518-22477-9.

2010

thumbnail
Werk: Alexander Kluge, Gerhard Richter: Dezember. Suhrkamp Verlag, Berlin, ISBN 978-3-518-22460-1.

Kunst & Kultur

2014

Ausstellung:
thumbnail
"70.000 Jahre wie ein Tag. Alexander Kluges aktuelle Fernseharbeiten. Filme, dazu eine Installation – verwunschenes Gelände", Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, Berlin

2014

Ausstellung:
thumbnail
70.000 Jahre wie ein Tag. Alexander Kluges aktuelle Fernseharbeiten. Filme, dazu eine Installation – verwunschenes Gelände. Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen, Berlin (Zugriff: 9. April )

2013

Ausstellung:
thumbnail
"Rétrospective – Prospective, Odyssée Cinéma. Alexander Kluge", Cinémathèque française, Paris

"Alexander Kluge" in den Nachrichten