Alexander Rybak

Alexander Igorovitsj Rybak (entsprechend der norwegischen Schreibweise; weißrussischАлякса́ндр І́гаравіч Рыба́к, deutsche Transkription Aljaksándr Íharawitsch Rybák, durch Transkription der russischen SpracheAlexander Igorewitsch Rybak, * 13. Mai 1986 in Minsk, Weißrussische SSR) ist ein weißrussisch-norwegischer Sänger, Violinist, Komponist und Schauspieler. Einem breiten Publikum wurde er durch den Gewinn des Eurovision Song Contest 2009 bekannt, den er mit seinem Song Fairytale für sich entscheiden konnte. Mit 387 Punkten erreichte er – bis zur Reform des Votingsystems im Jahr 2016 – die bislang höchste Punktzahl und mit 169 Punkten den größten Vorsprung in der Geschichte des Eurovision Song Contests.

mehr zu "Alexander Rybak" in der Wikipedia: Alexander Rybak

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alexander Rybak wird in Minsk, Weißrussische SSR geboren. Alexander Igorovitsj Rybak ist ein weißrussisch-norwegischer Sänger, Violinist, Komponist und Schauspieler. Einem breiten Publikum wurde er durch den Gewinn des Eurovision Song Contest 2009 bekannt, den er mit seinem Song Fairytale für sich entscheiden konnte. Mit 387 Punkten erreichte er bislang die höchste Punktzahl und mit 169 Punkten den größten Vorsprung in der Geschichte des Eurovision Song Contests.

thumbnail
Alexander Rybak ist heute 31 Jahre alt. Alexander Rybak ist im Sternzeichen Stier geboren.

Kunst & Kultur

2009

Kultur & Gesellschaft:
thumbnail
12., 14. und 16. Mai: Eurovision Song Contest in Moskau. Alexander Rybak gewinnt mit Fairytale.

Tagesgeschehen

thumbnail
Moskau/Russland: Das Finale des Eurovision Song Contest 2009 gewinnt der NorwegerAlexander Rybak mit seinem Beitrag Fairytale. Bei einer LGBT Demonstration werden Aktivisten wie Peter Tatchell und Nikolai Alekseev verhaftet.

Musik

Nummer 1 Hit > Finnland > Singles:
thumbnail
Alexander Rybak - Fairytale

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Spelleman

2009

Ehrung:
thumbnail
Sieg beim Eurovision Song Contest

2007

Ehrung:
thumbnail
Heddaprisen für Anatevka (Oslo Nye Teater)

2006

Ehrung:
thumbnail
Gewinn des Talentwettbewerbs Kjempesjansen

2004

Ehrung:
thumbnail
Anders-Jahres-Kulturpreis

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
Sprecher des Wikingers Hikkin in der norwegischen Synchronisation von Drachenzähmen leicht gemacht 2

2013

Film:
thumbnail
Solayoh – Alyona Lanskaja (Musikvideo)

2010

Film:
thumbnail
Sprecher des Wikingers Hikkin in der norwegischen Synchronisation von Drachenzähmen leicht gemacht

2009

Film:
thumbnail
Fairytale – The Movie

2009

Film:
thumbnail
Yohan – Barnevandreren

"Alexander Rybak" in den Nachrichten