Alexander VIII.

Alexander VIII. (* 22. April 1610 in Venedig; † 1. Februar 1691 in Rom), mit bürgerlichen Namen Pietro Vito Ottoboni, war von 1689 bis 1691 Papst der katholischen Kirche. Der Papstname erinnert an Alexander VII. und dessen Familie, die Chigi.

mehr zu "Alexander VIII." in der Wikipedia: Alexander VIII.

Religion

thumbnail
Pietro Vito Ottoboni wird zum Papst gewählt und gibt sich den Namen Alexander VIII.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Alexander VIII. stirbt in Rom. Alexander VIII., mit bürgerlichen Namen Pietro Vito Ottoboni, war von 1689 bis 1691 Papst der katholischen Kirche. Der Papstname erinnert an Alexander VII. und dessen Familie, die Chigi.
Geboren:
thumbnail
Alexander VIII. wird in Venedig geboren. Alexander VIII., mit bürgerlichen Namen Pietro Vito Ottoboni, war von 1689 bis 1691 Papst der katholischen Kirche. Der Papstname erinnert an Alexander VII. und dessen Familie, die Chigi.

thumbnail
Alexander VIII. starb im Alter von 80 Jahren. Alexander VIII. war im Sternzeichen Stier geboren.

"Alexander VIII." in den Nachrichten