Antike

280 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Nachdem Kaiser Probus in den Westen des Reichs aufbricht, bringen Soldaten und Bürger Ägyptens Julius Saturninus in Alexandria dazu, sich zum Gegenkaiser ernennen zu lassen. Noch bevor Probus auf die neue Bedrohung reagieren kann, wird Saturninus ermordet.

261 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Der Präfekt von Ägypten Mussius Aemilianus, der auf Seiten von Macianus Minor und Quietus gestanden hatte, ruft sich in Alexandria nun selbst zum Gegenkaiser aus. Damit bleibt Italia von den Getreidelieferungen aus Ägypten abgeschnitten.

215 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Caracallas Truppen richten ein Massaker unter der Bevölkerung von Alexandria (Ägypten) an, weil diese sich angeblich über ihn lustig gemacht hat.

Religion

412 n. Chr.

thumbnail
Kyrill wird nach dem Tod von Theophilos Patriarch von Alexandria.

353 n. Chr.

thumbnail
Auch auf religiösem Gebiet kommt es zu Konflikten. Christologische Fragen erhitzen die Gemüter, während der Streit zwischen Arianern und Orthodoxen weiter schwelt. Constantius ergreift für die Arianer Partei und lässt Athanasius, den Anführer der Orthodoxen, auf der Synode von Arles verurteilen. Athanasius muss die nächsten Jahre im Untergrund verbringen, erst Julian, der heidnisch gesinnte Nachfolger des Constantius, gestattet ihm 362 die Rückkehr nach Alexandria.

300 n. Chr.

thumbnail
Petros I. folgt Theonas als Bischof von Alexandria.

42 n. Chr.

thumbnail
Der Evangelist Markus gründet laut kirchlicher Tradition den Bischofssitz in Alexandria.

Wissenschaft & Technik

232 n. Chr.

thumbnail
Plotin, ein griechischer Philosoph und Begründer des Neuplatonismus, beginnt das Studium der Philosophie in Alexandria bei Ammonius Sakkas.

200 n. Chr.

thumbnail
Wissenschaft & Religion: Um 200 wird Clemens von Alexandria als Nachfolger von Pantaenus Leiter der Katechetenschule von Alexandria.

175 n. Chr.

thumbnail
Wissenschaft & Religion: Um 175 wird Clemens von Alexandria Lehrer in der Katechetenschule von Alexandria.

150 n. Chr.

thumbnail
Um 150 gründet der Stoiker Pantaenus die Katechetenschule in Alexandria. Sie ist nach dem Muster der heidnischen Philosophenschulen eingerichtet. Unterrichtet wird in allen Gebieten der Theologie, Rhetorik, klassischen Literatur und Philosophie. Die Katechetenschule steht unter der Aufsicht des Bischofs, der auch die Lehrer der Anstalt ernennt.

240 v. Chr.

thumbnail
Eratosthenes von Kyrene stellt für die Erdkunde das System von Längen- und Breitengraden auf. Den Erdumfang berechnet er aus den unterschiedlichen Sonnenständen in Alexandria und Syene zu 252.000 Stadien, was dem tatsächlichen Wert recht nahe kommt.

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Vor Kreta kommt es laut Überlieferung durch den römischen Historiker Ammianus Marcellinus zu einem schweren Erdbeben, das im östlichen Mittelmeer einen Tsunami auslöst. Mehrere Tausend Menschen sterben zusammengenommen allein im Nildelta und in Alexandria. Auf Kreta werden nahezu alle Städte beschädigt oder zerstört. So unter anderem Phalasarna, wo das Hafenbecken durch eine tektonische Hebung der Landmasse um sechs bis neun Meter trockenfällt.

Islamische Expansion

646 n. Chr.

thumbnail
Schlacht von Nikiou: Endgültige Unterwerfung Alexandrias und Eroberung Ägyptens durch die Muslime unter Amr ibn al-As.

642 n. Chr.

thumbnail
Byzantinische Truppen in Ägypten kapitulieren vor den anstürmenden Arabern und räumen Alexandria. Die muslimischen Eroberer sichern den ägyptischen Christen Glaubensfreiheit zu.

640 n. Chr.

thumbnail
Die Muslime unter Amr ibn al-As besiegen in einer entscheidenden Schlacht die Byzantiner in Heliopolis, Ägypten. Alexandria kann sich noch bis 642 behaupten. Ägypten wird zu einer Provinz der Umayyaden, die von Damaskus aus regieren.

Byzantinisches Reich

645 n. Chr.

thumbnail
Der byzantinische Feldherr Manuel erobert Alexandria nach dreijähriger arabischer Besetzung im Handstreich zurück, kann sie aber nur ein Jahr halten.

Ereignisse

thumbnail
Ein Teil der französischen Truppen, die mit Napoleon Bonapartes Expedition nach Ägypten gekommen sind, kapituliert unter General Augustin-Daniel Belliard in Kairo gegenüber osmanischen Einheiten. Der andere Teil hält vorerst die Hafenstadt Alexandria.

640 n. Chr.

thumbnail
Die Muslime unter ?Amr ibn al-??s besiegen in der Schlacht bei Heliopolis die Byzantiner in Ägypten. Alexandria kann sich noch bis 642 behaupten. Ägypten wird zu einer Provinz der Umayyaden, die von Damaskus aus regieren. (640er)

328 n. Chr.

thumbnail
Athanasius der Große wird Bischof von Alexandria.

1 n. Chr.

thumbnail
August: Einzug Octavians in Alexandria; Marcus Antonius tötet sich selbst. (30 v. Chr.)
thumbnail
Einzug Octavians in Alexandria; Marcus Antonius tötet sich selbst.

Straßenbahn > Afrika

1860

thumbnail
nahm die erste Straßenbahn Afrikas im türkisch-ägyptischen Alexandria ihren Betrieb auf. Später kamen weitere Linien hinzu, die heute elektrisch betrieben werden. (Pferdebahn)

Afrika

thumbnail
Ermordung von 50 Ausländern in der ägyptischen Stadt Alexandria im Zuge des Urabi-Aufstandes; Evakuierung von Europäern

616 n. Chr.

thumbnail
Römisch-Persische Kriege: Angriff der Sassaniden auf Alexandria. Dessen Patriarch Johannes, der für seine Mildtätigkeit bekannt war, flieht nach Zypern.

457 n. Chr.

thumbnail
Ostern: In Alexandria kommt es zu Unruhen, die sich gegen den im Volk unbeliebten Patriarchen Proterius richten und in deren Verlauf dieser getötet wird; sein Nachfolger wird Timotheus Aelurus.

Sport

1938

Weltrekord:
thumbnail
in Alexandria, 120 kg. (Khadr Sayed El Touni)

1929

Weltrekord:
thumbnail
in Alexandria, 115 kg, HS (Sayed Nosseir)

282 v. Chr.

Kultur & Sport:
thumbnail
Ptolemaios II. veranstaltet zu Ehren seines verstorbenen Vaters Ptolemaios I. in Alexandria erstmals die an die Panhellenischen Spiele angelehnten Ptolemäen. Die Spiele, zu denen Teilnehmer aus ganz Griechenland anreisen, erreichen bald einen den Olympischen Spielen vergleichbaren Stellenwert in der griechischen Welt.

Kunst & Kultur

1955

Ausstellung:
thumbnail
1. Biennale de la Méditerranée, Alexandria (Drago Tršar)

391 n. Chr.

Kultur & Religion:
thumbnail
Zerstörung des alexandrinischenSerapeion und aller anderen sogenannten heidnischen Tempel in dieser Stadt durch fanatische Christen auf Betreiben des Patriarchen Theophilos. Mit dem Serapeion geht eine der größten Sammlungen antiker Literatur und Wissenschaft in Flammen auf.

Europa

1958

Geschichte > Einwanderung nach Griechenland > Historische Ereignisse als Anlass zu Wanderungsbewegungen:
thumbnail
— Eine große Zahl der griechischen Gemeinde in Alexandria flieht vor dem Regime Nassers nach Griechenland.

217 v. Chr.

Östliches Mittelmeer:
thumbnail
Alexandria wird von einem Erdbeben erschüttert.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1975

Film > Regie:
thumbnail
Auge um Auge (La citt?? sconvolta: caccia spietata ai rapitori) (Fernando Di Leo)

1974

Film > Spielfilm:
thumbnail
Trio Infernal (Le Trio infernal) (Romy Schneider)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1986

Teilnahme an Bildhauersymposien:
thumbnail
in Alexandria (Italien; Marmor) (Ioanna Filippidou)

Städtepartnerschaften

1996

thumbnail
Agypten? Alexandria (Ägypten), seit (Izmir)

1996

thumbnail
Turkei? Izmir, Türkei, seit

Partnerstädte

2000

thumbnail
Alexandria, Ägypten seit dem 17. Mai (Incheon)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Eröffnung der „Bibliotheca Alexandrina“ in Alexandria, Ägypten

1993

thumbnail
Politik > Partnerstädte: Agypten Alexandria, Ägypten, seit (Thessaloniki)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Der britische Truppentransporter Aragon und der Zerstörer Attack werden vor Alexandria von dem deutschen U-Boot UC 34 versenkt. 610 britische Soldaten und Besatzungsmitglieder sterben. (30. Dezember)
thumbnail
Erster Weltkrieg: Der britische Truppentransporter HMS Aragon wird vor dem Hafen von Alexandria von dem deutschen U-Boot SM UC 34 durch einen Torpedo versenkt. 610 britische Soldaten und Besatzungsmitglieder kommen um.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Britische Truppen unter Ralph Abercromby besiegen die Franzosen unter Jacques-François Menou bei Alexandria. Napoleons Ägyptische Expedition ist damit praktisch gescheitert, auch wenn die Franzosen noch bis August in Ägypten bleiben. (21. März)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Ehrung:
thumbnail
Erster Preis beim Internationalen Theaterfestival in Alexandria, Ägypten, für die Inszenierung des Stückes Das Schloss von Franz Kafka (Geirun Tino)

2002

Ehrung:
thumbnail
Preisträger XXI Alexandria Biennale, Alexandria, Ägypten (Bernardí Roig)

Gewinner > Bester Thriller

Tagesgeschehen

thumbnail
Alexandria/Ägypten: Der Weihbischof von Beheira, Tawadros II., wird zum 118. Papst der Koptischen Kirche gewählt.
thumbnail
Alexandria/Ägypten: Bei einem Terroranschlag vor einer koptischen Kirche kommen mindestens 21 Menschen ums Leben und mehr als 43 weitere werden verletzt.
thumbnail
Griechenland. Petros VII., der Patriarch von Alexandria, geistliches Oberhaupt der etwa 250.000 orthodoxen Christen in Afrika, stirbt zusammen mit 16 weiteren Menschen bei einem Hubschrauber-Absturz vor der griechischen Halbinsel Chalkidiki.

"Alexandria" in den Nachrichten