Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: David M. Abshire stirbt in Alexandria, Virginia. David Manker Abshire war ein US-amerikanischer Diplomat und Politikberater. Er war Präsident der Richard Lounsbery Foundation, zuvor politischer Berater von US-Präsident Ronald Reagan und Botschafter der Vereinigten Staaten.
thumbnail
Gestorben: James Brady stirbt in Alexandria, Virginia. James Scott „Jim“ Brady war ein US-amerikanischer Regierungsbeamter und späterer Aktivist. Er wurde 1981 während seiner Zeit als Pressesprecher von Ronald Reagan beim Attentat auf den Präsidenten schwer verletzt und war seitdem lebenslang auf den Rollstuhl angewiesen. Später begannen seine Frau und er ihr Engagement für eine Verschärfung des amerikanischen Waffenrechts, was unter anderem zum nach ihm benannten Gesetz Brady Handgun Violence Prevention Act führte.
thumbnail
Gestorben: Carl Epting Mundy, Jr. stirbt in Alexandria, Virginia. Carl Epting Mundy, Jr. war ein US-amerikanischer General des US-Marine Corps (USMC), der zuletzt zwischen 1991 und 1995 Commandant of the Marine Corps war und während dieser Zeit für seine konservative Haltung gegenüber Homosexuellen, Frauen und Minderheiten bekannt wurde. Für seine Tapferkeit während des Vietnamkrieges in den Jahren 1966 und 1967 wurde ihm der Bronze Star und das Purple Heart verliehen.
thumbnail
Gestorben: Cardiss Collins stirbt in Alexandria, Virginia. Cardiss Collins war eine US-amerikanische Politikerin. Zwischen 1973 und 1997 vertrat sie den Bundesstaat Illinois im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Gestorben: Jesco von Puttkamer (NASA) stirbt in Alexandria nahe Washington, D.C.. Jesco Hans Heinrich Max Freiherr von Puttkamer war ein deutsch-US-amerikanischer Raumfahrtingenieur und Autor. Seit 1962 stand er im Dienst der US-amerikanischen Luft- und Raumfahrtbehörde NASA und war deren dienstältester Mitarbeiter.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1986

Ehrung > Ehrendoktorwürden:
thumbnail
D.D. (Dr. theol.) Protestant Episcopal School of Theology, Alexandria, Virginia (Avery Dulles)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1987

thumbnail
Gründung: Military Professional Resources Incorporated (MPRI) ist ein privates Sicherheits- und Militärunternehmen, das 1987 von acht ehemaligen hohen Offizieren der Streitkräfte der Vereinigten Staaten gegründet wurde. Das Unternehmen residiert in Alexandria, Virginia (USA). Die MPRI stellt vor allem dem Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten ihre Erfahrung zur Verfügung und leistet Unterstützung. Laut eigenen Aussagen bietet sie ein großes Spektrum internationaler Dienstleistungen, in einigen Fällen für die US-Regierung, in anderen Fällen direkt für andere Regierungen im Lizenzauftrag des US-Außenministeriums an. Man sagt ihr nach, dass sie inzwischen mehr 4-Sterne Generäle angestellt hat als das Pentagon. Der Jahresetat liegt bei über 100 Millionen US-Dollar. Die MPRI soll etwa 340 frühere US-Generäle in ihrer Kartei führen und die 22 besten davon unter Vertrag haben. Sie sollen etwa das Doppelte bis Dreifache ihrer früheren Staatsbezüge, zuzüglich Vorsorgeleistungen und MPRI-Aktien erhalten, während ihre Pentagon-Pensionen weiter laufen.

Kunst & Kultur

1990

Ausstellung:
thumbnail
Kunstausstellung in Alexandria, Virginia (Amanullah Parsa)

Politik & Weltgeschehen

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Alexandria, Virginia, seit (Caen)

Tagesgeschehen

thumbnail
Alexandria/USA. Vor einem Gericht in Alexandria (Virginia) bekennt sich Zacarias Moussaoui schuldig zum Vorwurf der Beteiligung an den Planungen zu den Terroranschlägen auf die USA am 11. September 2001.

2001

Tagesgeschehen > Samstag, 23. April:
thumbnail
Alexandria/USA. Vor einem Gericht in Alexandria (Virginia) bekennt sich Zacarias Moussaoui schuldig zum Vorwurf der Beteiligung an den Planungen zu den Terroranschlägen auf die USA am 11. September (April 2005)

"Alexandria (Virginia)" in den Nachrichten