Alfred A. Haase

Alfred A. Haase 1978
Bild: Alfred A. Haase, Munich (Germany)
Lizenz: Public domain

Alfred Alois Haase (* 21. September 1929 in Trautenau, Böhmen; † 11. Januar 2017 in München) war ein deutscher Presse- und Bildbandfotograf.

Von Mitte der 1950er bis Mitte der 1990er Jahre war Haase ein Hauptvertreter der Pressefotografie in München. Seine mit Hans-Günter Richardi (Text) herausgegebene MonografieBurgen, Schlösser und Klöster in Bayern (1978) mit über 300 Fotos ist bis heute ein Standardwerk zu diesem Thema.

mehr zu "Alfred A. Haase" in der Wikipedia: Alfred A. Haase

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1986

Leben und berufliche Laufbahn:
thumbnail
Porträt des Schriftstellers und Drehbuchautors Patrick Süskind.

1973

Leben und berufliche Laufbahn:
thumbnail
Leere Autobahn an einem autofreien Sonntag während der Ölkrise ;

1972

Leben und berufliche Laufbahn:
thumbnail
Silvia Sommerlath (die spätere Königin Silvia von Schweden) in „Maske“ auf dem Faschingsball „Karneval in Rio“ im Münchner Hotel Bayerischer Hof (um 1970) sowie als Chefhostess der Olympischen Spiele in München ;

1969

Leben und berufliche Laufbahn:
thumbnail
das Kommunardenpaar Uschi Obermaier und Rainer Langhans

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Alfred A. Haase stirbt in München. Alfred Alois Haase war ein deutscher Presse- und Bildbandfotograf.
Geboren:
thumbnail
Alfred A. Haase wird in Trautenau, Böhmen geboren. Alfred Alois Haase war ein deutscher Presse- und Bildbandfotograf.

thumbnail
Alfred A. Haase starb im Alter von 87 Jahren. Alfred A. Haase wäre heute 87 Jahre alt. Alfred A. Haase war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Alfred A. Haase" in den Nachrichten