All My Children

All My Children ist eine US-amerikanische Seifenoper, die in den USA am 5. Januar 1970 ihre Premiere feierte. Die letzte Episode der Serie beim Sender ABC lief am 23. September 2011 im US-amerikanischen Fernsehen. Von 1970 bis 2011 entstanden über zehntausend Episoden. Anfang 2013 wurde die Serie von einer Fernsehserie in eine Webserie umgearbeitet und soll so ab dem 29. April 2013 über The Online Network via Hulu und iTunes abrufbar sein. Die Idee der Serie stammt von Agnes Nixon, die auch für die Daily-Soap Liebe, Lüge, Leidenschaft verantwortlich ist, die ebenfalls bei ABC beheimatet ist. Die Seifenoper wird international in Südafrika auf dem Fernsehsender SABC 3 ausgestrahlt. In Deutschland wurde die Serie nicht gesendet.

In den Anfangsjahren wurde die Serie in 30 Minuten Länge ausgestrahlt. Im April 1977 wurden die Episoden auf 60 Minuten erweitert. Die Serie wurde in den 1970er-Jahren zunächst vom Fernsehsender AMC produziert und im Januar 1975 an ABC verkauft. In den 1970er-Jahren hatte die Fernsehserie in den Vereinigten Staaten eine so hohe Einschaltquote, dass sie laut Nielsen Ratings als täglich gesendete Show auf Platz 1 in den Jahren 1978/1979 rangierte.

mehr zu "All My Children" in der Wikipedia: All My Children

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: David Canary stirbt in Wilton, Connecticut. David Hoyt Canary war ein US-amerikanischer Schauspieler, bekannt durch seine Rollen in den Fernsehserien Bonanza und All My Children.
thumbnail
Geboren: Mackenzie Aladjem wird geboren. Mackenzie Aladjem ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die sowohl in Film und Fernsehen, als auch Theaterschauspielerin zum Einsatz kommt. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre beiden Rollen in der Seifenoper All My Children und der Fernsehserie Nurse Jackie.
thumbnail
Geboren: Leven Rambin wird in Houston, Texas geboren. Leven Rambin ist eine US-amerikanische Schauspielerin. In der Serie All My Children spielt Rambin von 2004 bis 2010 die Rolle der autistischen Lily Montgomery, von 2007 bis 2010 in einer Doppelrolle zusätzlich den Part der Ava Benton, die Halbschwester ihres ursprünglichen Charakters. Für ihre Rolle in All My Children wurde sie 2006 in der Kategorie Younger Leading Actress für einen Emmy nominiert. Seit der 6. Staffel spielt sie in der Serie Grey's Anatomy die Rolle der Sloan Riley und absolvierte in dieser Rolle auch einen Gastauftritt im Spin-off Private Practice. 2012 verkörperte Rambin in Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele die Rolle der Glimmer.
thumbnail
Geboren: George William wird in Massapequa, New York geboren. George William auch als George Freund (Pseudonym) bekannt ist ein US-amerikanischer Musiker der Gruppe Save Our Souls, wo er als Singer-Songwriter fungiert und ein ehemaliger Kameramann, Regisseur und Schauspieler (u.a. All My Children, Tony n´ Tina´s Wedding). Er lebte einige Zeit lang in der Präfektur Chiba/Japan bevor er zurück nach New York City zog.
thumbnail
Geboren: Abigail Spencer wird in Gulf Breeze, Florida geboren. Abigail Leigh Spencer ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Ihre erste Hauptrolle hatte sie als Rebecca „Becca“ Tyree in der Serie All My Children. Später startete die Serie Angela Henson – Das Auge des FBI, welche von Lifetime produziert wurde.

Kabinette

1994

thumbnail
Kabinett Kohl IV, Gesundheitsminister, 1992 (Horst Seehofer)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1996

Trivia:
thumbnail
Cobbs erste Hauptrolle war der Character Noah Keefer in der Soap-Opera All My Children von 1994 bis (Keith Hamilton Cobb)

1983

Werk > Film:
thumbnail
All My Children (Anna Deavere Smith)

Fernsehen

2004

thumbnail
All My Children – in einer Folge als Andy (Adam Richman)

Drama

2006

thumbnail
Die Weberischen (Musiktheater, Uraufführung Vereinigte Bühnen Wien) (Felix Mitterer)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Young Artist Award in der Kategorie „Best Performance in a Daytime TV Series – Young Actress 12 and Under“ für ihr Engagement in All My Children (Mackenzie Aladjem)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

Film:
thumbnail
All My Children (Fernsehserie, eine Folge) (Wendie Malick)

2011

Film > Fernsehen:
thumbnail
All My Children (Final-Folge) (Sarah Michelle Gellar)

2011

Film > Fernsehserien:
thumbnail
All My Children (zwei Folgen) (Michelle Bonilla)

2007

Film > Fernsehserie:
thumbnail
All My Children (drei Folgen) (Becky Ann Baker)

2007

Film:
thumbnail
All My Children (Fernsehserie) (Stacy Haiduk)

"All My Children" in den Nachrichten