Allen Iverson

Basketballspieler
Allen Iverson

Allen Ezail Iverson (* 7. Juni 1975 in Hampton, Virginia) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Trotz einer vergleichsweise geringen Größe von 1,83 m gehört der schnelle und wendige Guard zu den besten Scorern der 2000er.



Karriere




Iverson wurde im NBA-Draft 1996 an erster Stelle von den Philadelphia 76ers ausgewählt. Bei den chronisch schwachen Sixers übernahm er sofort die Führungsrolle und erzielte 23,5 Punkte im Schnitt, womit er zum Rookie of the Year ausgezeichnet und in das NBA All-Rookie First Team berufen wurde. In dieser Saison hat er es als einziger Rookie in der Geschichte der NBA geschafft, in fünf Spielen hintereinander 40 oder mehr Punkte zu erzielen. 1998-99 führte er die Liga mit 26,8 Punkten pro Spiel an und qualifizierte sich auch erstmals mit den Sixers für die Playoffs. Aufgrund von Streitigkeiten mit Trainer Larry Brown versuchten die 76ers Iverson zu transferieren. Ein Transfer zu den Detroit Pistons scheiterte 2000 an Matt Geiger.2001 wurde er zum MVP der Saison gewählt, 2001 und 2005 zum MVP des All-Star Games. Er erreichte zudem mit den Sixers 2001 das NBA-Finale, wo man jedoch den Los Angeles Lakers unterlag. In den folgenden Jahren konnten die Sixers an dem Erfolg nicht mehr anknüpfen. Ab der Saison 2004/2005 wechselte er von der Position des Shooting Guards zurück auf die Point Guard Position, auf der er zuvor nur in seiner Rookie-Saison gespielt hatte. In der Saison 2005/06 spielte Iverson nach einigen eher enttäuschenden Jahren wieder stark auf und erzielte mit 33,0 Punkten pro Spiel den besten Punkteschnitt seiner Karriere. Zudem gab er im Schnitt knapp 8 Assists. Mit Andre Iguodala und Chris Webber hatte er nun zwei starke Mitspieler, trotzdem verpassten die Philadelphia 76ers die Playoffs.Anfang Dezember 2006 gab Iverson bekannt, die Philadelphia 76ers verlassen zu wollen. Am 20. Dezember 2006 wurde Iverson zusammen mit Ivan McFarlin im Tausch gegen Andre Miller und Joe Smith sowie zwei zukünftige Erstrunden-Draft-Picks an die Denver Nuggets abgegeben.Am 3. November 2008 wurde bekannt dass Iverson im Austausch gegen Chauncey Billups, Cheikh Samb und Antonio McDyess zu den Detroit Pistons getradet wurde. Die Nuggets verzichteten aber später auf Antonio McDyess. Gegen Ende der regulären Saison musste Iverson wegen eines anhaltenden Rückenleidens auf weitere Spiele verzichten und verkündete am 4. April 2009, dass er für den Rest der Spielzeit nicht zurückkehren würde. Iverson spielte 2009 für die Memphis Grizzlies, allerdings wurde der Vertrag nach wenigen Spielen unter beidseitigem Einverständnis aufgelöst....

mehr zu "Allen Iverson" in der Wikipedia: Allen Iverson

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Allen Iverson wird in Hampton, Virginia geboren. Allen Ezail Iverson ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Trotz einer vergleichsweise geringen Größe von 1,83?m gehört der schnelle und wendige Guard zu den besten Scorern der 2000er.

thumbnail
Allen Iverson ist heute 41 Jahre alt. Allen Iverson ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
All-NBA Third Team

2005

Ehrung:
thumbnail
NBA All-Star Game MVP 2001

2001

Ehrung:
thumbnail
MVP 2001

"Allen Iverson" in den Nachrichten