Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1948

Geschichte > Erfolg:
thumbnail
Ausarbeitung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahre (Vereinte Nationen)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: René Cassin stirbt in Paris. René Samuel Cassin war ein französischer Jurist, Diplomat und Erzieher. Ausgezeichnet wurde Cassin mit dem Großen Verdienstkreuz der französischen Ehrenlegion und dem Friedensnobelpreis 1968 als Verfasser der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen 1948.
thumbnail
Geboren: René Cassin wird in Bayonne geboren. René Samuel Cassin war ein französischer Jurist, Diplomat und Erzieher. Ausgezeichnet wurde Cassin mit dem Großen Verdienstkreuz der französischen Ehrenlegion und dem Friedensnobelpreis 1968 als Verfasser der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen 1948.

Einschlägige Rechtsnormen > Weltweite Rechtsnormen

1948

thumbnail
Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Generalversammlung der Vereinten Nationen (Gleichstellung)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Generalversammlung der Vereinten Nationen beschließt die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

1948

Geschichte der Menschenrechte > Chronologie:
thumbnail
Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die UN-Generalversammlung am 10. Dezember, maßgeblich motiviert durch die Menschenrechtsverletzungen des Zweiten Weltkriegs. Viele Staaten haben diese Erklärung in ihre Verfassung (z.? B. deutsches Grundgesetz) aufgenommen. Seitdem wird der 10. Dezember als internationaler Tag der Menschenrechte begangen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Als Ergänzung zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte legt das InterAction Council den Vorschlag zu einer Allgemeinen Erklärung der Menschenpflichten vor.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die UN-Antifolterkonvention tritt als Ergänzung zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und den Genfer Konventionen in Kraft.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2001

Veröffentlichungen:
thumbnail
A World Made New: Eleanor Roosevelt and the Universal Declaration of Human Rights (Mary Ann Glendon)

Tagesgeschehen

thumbnail
60. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Article 12 ist ein britischer Dokumentarfilm des argentinischen Regisseurs Juan Manuel Biaiñ. Er thematisiert den zwölften Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, der den Schutz der Privatsphäre einfordert. Für den Film wurden eine Reihe international anerkannter Experten aus dem Bereichen Überwachung, Kryptographie und gesellschaftliche Entwicklung interviewt.

Stab:
Regie: Juan Manuel Biaiñ
Produktion: Lawrence Stolzenberg, Tony Tabatznik, Juan Manuel Biaiñ
Musik: Diego Vainer
Kamera: Guillermo Nieto
Schnitt: Juan Manuel Biaiñ, Nigel Galt, Alex Rodríguez

"Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" in den Nachrichten