Alliant Techsystems

Zwei SRBs für das Space Shuttle auf einem Transporter
Bild: Photo credit: NASA/Ben Cooper
Lizenz: PD NASA

Alliant Techsystems Inc. (ATK) war ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Arlington, Virginia (USA) und Vertretungen in 23 Ländern. ATK war vorrangig im Flugzeugbau und der Herstellung von Landminen und Munition (Federal Cartridge) tätig.

Nach der Fusion der Rüstungssparte ATK Aerospace and Defense von Alliant mit der Orbital Sciences Corporation entstand am 9. Februar 2015 das neue Unternehmen Orbital ATK. Die zivile Sparte von Alliant mit Sportwaffen, Jagdwaffen, Bushnell-Ferngläsern, Brillen, Gold Tip-Sportbogen, Blackhawk-Jagd- und -Outdoorkleidung, Holster, CamelBak-Rucksäcke etc. wurde gleichzeitig als Vista Outdoor ausgegründet.

mehr zu "Alliant Techsystems" in der Wikipedia: Alliant Techsystems

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1990

thumbnail
Gründung: Alliant Techsystems Inc. (ATK) ist ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Arlington, Virginia (USA) und Vertretungen in 23 Ländern. ATK ist vorrangig im Flugzeugbau und der Herstellung von Landminen und Munition (Federal Cartridge) tätig.

1000

thumbnail
Gründung: Die Federal Cartridge Company ist ein amerikanischer Munitions- und Waffenhersteller im Besitz der Alliant Techsystems und gehört zum Geschäftsbereich ATK Security and Sporting. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Anoka, rund 34 Kilometer nordwestlich von Minneapolis, Minnesota. Es werden etwa 1.000 Mitarbeiter beschäftigt.

"Alliant Techsystems" in den Nachrichten