Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gerhard Rupprecht stirbt an der Roggalspitze in Vorarlberg, Österreich. Gerhard Rupprecht war ein deutscher Versicherungsmanager und Diplom-Mathematiker. Rupprecht war von 1991 bis 2010 Vorsitzender des Vorstands der Allianz AG in Deutschland.
thumbnail
Gestorben: Wolfgang Schieren stirbt in München. Wolfgang Schieren war ein deutscher Versicherungsmanager und von 1971 bis 1991 Vorstandsvorsitzender der Allianz AG.
thumbnail
Geboren: Sergio Balbinot wird in Tarvisio, Italien geboren. Sergio Balbinot ist ein italienischer Versicherungsmanager. Seit 2015 ist er Mitglied des Vorstands der Allianz SE.
thumbnail
Geboren: Michael Diekmann wird in Bielefeld geboren. Michael Diekmann ist ein deutscher Manager. Von 2003 bis 2015 war er Vorstandsvorsitzender der Allianz SE.
thumbnail
Geboren: Joachim Faber wird in Gießen geboren. Joachim Faber ist Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Börse und ehemaliger Vorsitzender des Vorstandes der Allianz Asset Management.

Ereignisse

thumbnail
Mit dem Eintrag ins Handelsregister nimmt die Allianz Versicherungs-AG in Berlin ihren Geschäftsbetrieb auf.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1999

Ehrung:
thumbnail
1. Preis beim Wettbewerb Wende der Zeiten 2000 des Bayerischen Rundfunks, der GEMA-Stiftung und der Allianz SE (Manfred Schneider (Komponist))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2002

thumbnail
Werke im öffentlichen Raum: Im Fluß, Allianz-Versicherung, Frankfurt am Main (Stephan Huber)

1999

thumbnail
Tabellarische Chronik > Nachleben der Marke und der Unternehmensteile: Das AEG-Hochhaus, die ehemalige Konzernzentrale am Theodor-Stern-Kai in Frankfurt am Main, wurde abgerissen und mit dem „Allianz-Kai“ ein neues Büro- und Dienstleistungszentrum errichtet.

1931

thumbnail
Werk > Bauten in Köln: –9999 Neustadt-Nord, Kaiser-Wilhelm-Ring 31, enger Wettbewerb Allianz-Verwaltung (Heinrich Müller-Erkelenz)

1931

thumbnail
Bauten und Entwürfe > in Köln: –9999 Neustadt-Nord, Kaiser-Wilhelm-Ring 31, Wettbewerbsentwurf für ein Verwaltungsgebäude der Allianz-Versicherung (Heinrich Müller-Erkelenz)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2000

thumbnail
Gründung: Die Mondial Assistance Group ist Mitglied der Allianz Group und mit Niederlassungen und Korrespondenten in 168 Ländern präsent. Sie ist weltweiter Marktführer der Assistance-Branche.

2000

thumbnail
Gründung: Aviva ist die fünftgrößte Versicherungsgesellschaft der Welt nach AXA, Allianz SE, ING Groep und Fortis. Sie hat weltweit ca. 35 Millionen Kunden.

1999

thumbnail
Gründung: Die Allianz Handwerker Services GmbH (AHS) ist ein deutschlandweiter Anbieter von technischem Gebäude- und Schadenmanagement. Das Unternehmen ist eine Tochter der Allianz Versicherungs-AG und der STRABAG Property and Facility Services GmbH, vormals DeTeImmobilien. Vorstandsvorsitzender ist seit 2011 Rüdiger Hermann. Weitere Geschäftsführerin ist Angelika Huber. Allianz Handwerker Services hat 7 operative Standorte in Hamburg, Leipzig, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/ Main, Stuttgart und München und beschäftigt rund 230 Mitarbeiter, davon ca. 150 Ingenieure und Architekten.

1998

thumbnail
Gründung: Die Allianz Global Investors AG ist ein Unternehmen der Vermögensverwaltung und eine Tochter der Allianz SE. Das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften verwalten Vermögenswerte für Privatanleger, Institutionelle Anleger, Investmentfonds und Pensionsfonds, sowie für die Allianz selbst.

1996

thumbnail
Gründung: Die Talanx AG ist ein deutscher, seit dem 12. Dezember 2012 im MDAX gelisteter, Versicherungskonzern mit Sitz in Hannover. Die Talanx AG ist der drittgrößte deutsche Versicherungskonzern (nach der Allianz und Munich Re/ERGO) und die elftgrößte Versicherungsgruppe in Europa. Die Talanx AG ist in mehr als 150 Ländern aktiv. Größter Eigentümer der Talanx AG ist der HDI-Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der im Wesentlichen als Eigentümergesellschaft des Talanx-Konzerns fungiert.

Wirtschaft

2001

thumbnail
Übernahme der Dresdner Bank durch die Allianz AG

1997

thumbnail
Die Allianz AG übernimmt 51 % des Aktienkapitals der zweitgrößten französischen Versicherung, Assurances Générales de France (AGF) im Wert von 9,2 Milliarden DM
thumbnail
Das Unternehmen Allianz Versicherungs-AG wird in München von Carl von Thieme und Wilhelm von Finck gegründet.

Tagesgeschehen

thumbnail
München/Deutschland: Der Allianz Konzern hat aufgrund der Finanzkrise einen Verlust 2008 von 2,4 Milliarden Euro gemacht. Der Verlust wurde vor allem von der Investmentbank Dresdner Kleinwort verursacht, die inzwischen an die Commerzbank verkauft wurde
thumbnail
München/Deutschland: Die Dresdner Bank wird für 9,8 Milliarden Euro von der Commerzbank von der Allianz SE übernommen.
thumbnail
Das Unternehmen Allianz AG kündigt an, 7.500 Arbeitsplätze abzubauen (u.a. Aufgabe des Standortes Köln)
thumbnail
Polen: Der Übernahmevertrag der Bank Pekao für 52,09 Prozent der Aktienanteile durch das Konsortium von UniCredito Italiano SpA und der Allianz SE wird unterzeichnet und schließlich am 3. August vollzogen.

"Allianz SE" in den Nachrichten