Allparteienregierung

Unter einer Allparteienregierung oder Konzentrationsregierung wird in einer Demokratie eine Regierung verstanden, an der (fast) alle im Parlament vertretenen Parteien und Gruppierungen beteiligt sind. Allparteienregierungen werden häufig in Krisenzeiten, meistens während eines Notstands, gebildet, um gemeinsam eine Krise zu beenden oder bestimmte Bevölkerungsgruppen (häufig Minderheiten) nicht zu benachteiligen. Weitere verwendete Bezeichnungen sind Regierung der nationalen Einheit/Einheitsregierung oder Regierung der nationalen Rettung.

mehr zu "Allparteienregierung" in der Wikipedia: Allparteienregierung

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Hans Lechner stirbt in Salzburg. Hans Lechner war ein Agrarwissenschaftler, Jurist und Politiker (ÖVP). 1945-59 Beamter der Salzburger Landesregierung, 1959-61 Landesrat und 1961-77 Landeshauptmann von Salzburg. Lechner war Exponent des ÖVP-Reformflügels in den 60er Jahren, nach 1970 Verfechter von Parteienproporz und Konzentrationsregierung.
thumbnail
Geboren: Hans Lechner wird in Graz, Steiermark geboren. Hans Lechner war ein Agrarwissenschaftler, Jurist und Politiker (ÖVP). 1945-59 Beamter der Salzburger Landesregierung, 1959-61 Landesrat und 1961-77 Landeshauptmann von Salzburg. Lechner war Exponent des ÖVP-Reformflügels in den 60er Jahren, nach 1970 Verfechter von Parteienproporz und Konzentrationsregierung.

"Allparteienregierung" in den Nachrichten