Altenburg

Altenburg (Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i) ist eine mehr als tausend Jahre alte ehemalige Residenzstadt im Osten des Freistaates Thüringen inmitten der Metropolregion Mitteldeutschland. Altenburg ist Kreisstadt des Landkreises Altenburger Land. Mit ihren etwa 33.000 Einwohnern ist die Stadt in der Landesplanung als Mittelzentrum mit Teilfunktionen eines Oberzentrums ausgewiesen. Altenburg ist durch das nach 1810 hier erfundene Kartenspiel Skat bekannt. Eine Ausstellung dazu befindet sich im Schloss- und Spielkartenmuseum.

mehr zu "Altenburg" in der Wikipedia: Altenburg

Europa

976 n. Chr.

Mittel- & Westeuropa:
thumbnail
Altenburg, Bruchsal, Cham, Kälbertshausen, Neckargerach, Odernheim am Glan und Rohrhof werden erstmals urkundlich erwähnt.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1256

Stadtgründung:
thumbnail
1256Altenburg

Wissenschaft & Technik

1522

thumbnail
Das Friedrichgymnasium in Altenburg wird als städtische Lateinschule gegründet.

Gefechtskalender

1813

thumbnail
in Deutschland, zeichnete sich eine Division unter Major Menninger bei Dippoldiswalde aus, eine Eskadron kämpfte bei Altenburg, das Regiment mit Auszeichnung aber großen Verlusten bei Pretsch und in der Völkerschlacht bei Leipzig, wo Rittmeister Ast sich durch Gefangennahme eines feindlichen Bataillons auszeichnete (Innerösterreichisches Dragoner-Regiment „General der Cavallerie Leopold II., Grossherzog von Toscana“ Nr. 4)

1813

thumbnail
Zur leichten Division Liechtenstein in Deutschland abgestellt, nahmen Abteilungen an den Gefechten bei Marienberg, der Schlacht bei Dresden, dem Überfall auf Freiberg, den Gefechten bei Altenburg und Naumburg, der Völkerschlacht bei Leipzig und dem Gefecht bei Hochheim teil (K.u.k. Galizisches Ulanen-Regiment „Kaiser Joseph II.“ Nr. 6)

Zitate

1811

Zitat:
thumbnail
„Ich habe in den fünf Monaten meines Altenburger Aufenthaltes geistig mehr gelebt und erlebt, als manchem Erdenkinde im ganzen Leben oft beschieden sein wird.“ – schrieb Friedrich Arnold Brockhaus im Jahr

Mitgliedschaften

1835

Mitgliedschaften in Akademien und Gesellschaften:
thumbnail
Naturforschende Gesellschaft des Osterlandes in Altenburg seit (Hermann Burmeister)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1944

Ehrung:
thumbnail
Ehrenbürger von Altenburg (Börries Freiherr von Münchhausen)

Ausgewählte Carillons > Deutschland

1982

thumbnail
Carillon in der Kath. Pfarrkirche in Altenburg, 24 Glocken

Politik & Weltgeschehen

1988

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Deutschland Altenburg, Thüringen, seit (Offenburg)

1132

thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung von Castiel, Hattersheim, Hausen (heute Stadtteil von Frankfurt am Main), Laupen, Schweighausen, Wendlingen am Neckar und der Kaiserpfalz in Altenburg

Plaketten und Medaillen

1993

thumbnail
2. AltenburgerTaler (Bamberg)

1978

thumbnail
1. Altenburgertaler (Bamberg)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1998

thumbnail
Ausstellung > Thematische Ausstellungen mit Kunstwerken von Maatsch (auch aus Privatsammlungen): „Internationale Sprachen der Kunst: Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen der Klassischen Moderne aus der Sammlung Hoh“, Lindenau-Museum, Altenburg; Kulturgeschichtliche Museum und Felix-Nussbaum-Haus, Osnabrück; Museum am Ostwall, Dortmund; Germanische Nationalmuseum, Nürnberg. (Thilo Maatsch)

1947

thumbnail
Kunstwerke > Sakrale Kunst: Flügelaltar (Triptychon, Terrakotta) in Schmölln bei Altenburg, Thüringen (Erika Maria Wiegand)

1918

thumbnail
Werk: Gefallenendenkmal in Altenburg (Bruno Eyermann)

1836

thumbnail
Werk > Bauten und Entwürfe: September: Bau in Rüdigsdorf bei Altenburg (für Dr. Crusius; wohl auf dem Rittergut Rüdigsdorf von Wilhelm Crusius) (Woldemar Hermann)

Kunst & Kultur

2013

Ausstellung:
thumbnail
Möglichkeiten auf Blau – Aquarelle 1950–1992, Lindenau-Museum, Altenburg (Heinz Trökes)

2007

Ausstellung:
thumbnail
Altenburg, Lindenau-Museum Altenburg (Lothar Böhme)

1986

Ausstellung:
thumbnail
Altenburg, Lindenau-Museum (Klaus Roenspieß)

1964

Ausstellung:
thumbnail
Altenburg, Greifswald, Stralsund, Erfurt (Werner Stötzer)
Musik & Theater:
thumbnail
Uraufführung der Operette Die blonde Liselott von Eduard Künneke in Altenburg

"Altenburg" in den Nachrichten