Altshausen

Altshausen ist eine Gemeinde im nördlichen Landkreis Ravensburg zwischen Donautal und Bodensee. Überregional bekannt ist der Ort durch das Schloss Altshausen, die ehemalige Residenz des Landkomturs der Ballei Schwaben-Elsass-Burgund des Deutschen Ritterordens und heute Wohnsitz von Carl Herzog von Württemberg.

mehr zu "Altshausen" in der Wikipedia: Altshausen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anselm Günthör stirbt in Altshausen. Anselm Günthör OSB war ein deutscher Benediktinermönch und römisch-katholischer Moraltheologe. Er war Inhaber des Lehrstuhls für Moral- und Pastoraltheologie am Päpstlichen Athenaeum Sant’Anselmo.
thumbnail
Gestorben: Carl Alexander Herzog von Württemberg stirbt in Altshausen. Carl Alexander Herzog von Württemberg (Pater Odo OSB) war ein Mitglied des Hauses Württemberg und ein Benediktinermönch. Während und nach der Zeit des Nationalsozialismus engagierte er sich in der Hilfe für Flüchtlinge, Juden und Kriegsgefangene und wurde dafür von den NS-Herrschern des damaligen Deutschen Reiches ausgewiesen.
thumbnail
Geboren: Walter Bauhofer wird in Altshausen geboren. Walter Bauhofer ist ein deutscher Koch. Er veröffentlicht unter anderem Fachartikel sowie Food-Bilder und tritt in Fernsehsendungen auf.

1961

thumbnail
Geboren: Gerold Miller wird in Altshausen geboren. Gerold Miller ist ein deutscher Objekt- und Installationskünstler.

1954

thumbnail
Gestorben: Gustav Merk stirbt in Altshausen. Gustav Merk war ein deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Archivar.

Kunst & Kultur

2001

Kunstgeschichtliches Werk > Kunstführer:
thumbnail
Altshausen, katholische Pfarr- und Schlosskirche St. Michael (Hermann Brommer)

"Altshausen" in den Nachrichten