Altstädter Rathaus (Dresden)

Das Altstädter Rathaus war der historische Sitz des Dresdner Rats am Altmarkt. Namentlich hob sich das in der Inneren Altstadt gelegene Rathaus von jenem auf der anderen Elbseite, dem Neustädter Rathaus ab, das auch nach der Eingemeindung Altendresdens eine städtische Nutzung erfuhr. Seit der Errichtung des Neuen Rathauses (1905–1910) wurde das Altstädter Rathaus auch als „Altes Rathaus“ bezeichnet.

mehr zu "Altstädter Rathaus (Dresden)" in der Wikipedia: Altstädter Rathaus (Dresden)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1740

Werk:
thumbnail
Entwurf für das Altstädter Rathaus in Dresden, Bauausführung durch Johann Gottfried Fehre (Johann Christoph Knöffel)

Architektur

1900

thumbnail
Erdgeschoss des Rathauses, um 1900

"Altstädter Rathaus (Dresden)" in den Nachrichten