Amália Rodrigues

Amália Rodrigues (Aussprache: [ɐ'mali̯ɐ ʀu'drigɪʃ]), mit vollem Namen Amália da Piedade Rebordão Rodrigues (* 23. Juli 1920 in Lissabon; † 6. Oktober 1999 ebenda), war die wohl bedeutendste Fado-Sängerin. Sie wird auch als „Königin des Fados“ bezeichnet. Zwar machte bereits Ercília Costa (1902–1985) den Fado international bekannt, jedoch prägte Amália dessen internationale Verbreitung bis heute wie niemand anderes.

mehr zu "Amália Rodrigues" in der Wikipedia: Amália Rodrigues

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1990

Ehrung:
thumbnail
Orden der Ehrenlegion, überreicht durch Präsident François Mitterrand

1990

Ehrung:
thumbnail
Médaille de Vermeil der Stadt Paris, überreicht durch Bürgermeister Jacques Chirac

1990

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Orden de Isabel la Católica

1990

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Orden des heiligen Jakob vom Schwert, überreicht durch Präsident Mario Soares

1989

Ehrung:
thumbnail
Commandeur des Ordre des Arts et des Lettres, überreicht durch den franz. Kulturminister Jack Lang

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Amália Rodrigues stirbt in Lissabon. Amália Rodrigues (Aussprache: ), mit vollem Namen Amália da Piedade Rebordão Rodrigues, war die wohl bedeutendste Fado-Sängerin. Sie wird auch als „Königin des Fados“ bezeichnet. Zwar machte bereits Ercília Costa (1902–1985) den Fado international bekannt, jedoch prägte Amália dessen internationale Verbreitung bis heute wie niemand anderes.
thumbnail
Geboren: Amália Rodrigues wird in Lissabon geboren. Amália Rodrigues (Aussprache: ), mit vollem Namen Amália da Piedade Rebordão Rodrigues, war die wohl bedeutendste Fado-Sängerin. Sie wird auch als „Königin des Fados“ bezeichnet. Zwar machte bereits Ercília Costa (1902–1985) den Fado international bekannt, jedoch prägte Amália dessen internationale Verbreitung bis heute wie niemand anderes.

thumbnail
Amália Rodrigues starb im Alter von 79 Jahren. Amália Rodrigues wäre heute 97 Jahre alt. Amália Rodrigues war im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1990

Rodrigues im Film:
thumbnail
Amália, Live in New York City (ein Mitschnitt eines Auftritts in der Stadthalle von New York

1947

Film:
thumbnail
Fado, História d´uma Cantadeira (dt.: Fado, Geschichte einer Sängerin) ist ein portugiesischer Fado-Musikfilm aus dem Jahr 1947.

Stab:
Regie: Perdigão Queiroga
Drehbuch: Armando Vieira Pinto
Produktion: Lisboa Filmes
Musik: Frederico de Freitas Jaime Mendes
Kamera: Francesco Izzarelli
Schnitt: Perdigão Queiroga

Besetzung: Amália Rodrigues, Virgílio Teixeira, Vasco Santana, António Silva

"Amália Rodrigues" in den Nachrichten