Amanda Bynes

Amanda Laura Bynes (* 3. April 1986 in Thousand Oaks, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und frühere Showmasterin beim TV-Sender Nickelodeon.

mehr zu "Amanda Bynes" in der Wikipedia: Amanda Bynes

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Amanda Bynes wird in Thousand Oaks, Kalifornien geboren. Amanda Laura Bynes ist eine US-amerikanische Schauspielerin und frühere Showmasterin beim TV-Sender Nickelodeon.

thumbnail
Amanda Bynes ist heute 31 Jahre alt. Amanda Bynes ist im Sternzeichen Widder geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Ehrung:
thumbnail
Hollywood Film Festival – Ensemble des Jahres für: Hairspray ()

2004

Ehrung:
thumbnail
Favorite Movie Actress für: What a Girl Wants (2003)

2003

Ehrung:
thumbnail
Lieblings-TV-Darstellerin für: The Amanda Show (1999)

2003

Ehrung:
thumbnail
Favorite Movie Actress für: Big Fat Liar (2002)

2002

Ehrung:
thumbnail
Beste Performance in einer TV-Comedy-Serie - Leading Young Actress für: The Amanda Show (1999)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2010

thumbnail
Film: Einfach zu haben ist eine US-amerikanische Komödie des Regisseurs Will Gluck aus dem Jahr 2010. Der Film thematisiert die entstehende Eigendynamik von Lügen, insbesondere im Zeitalter des Web 2.0. So ist der Film als Rückblick in Form eines privaten Webcasts der Protagonistin angelegt, der die durch ihre Lügen ausgelösten Geschehnisse an ihrer Schule in fünf Kapiteln beleuchtet.

Stab:
Regie: Will Gluck
Drehbuch: Bert V. Royal
Adam McKay
Produktion: Will Gluck
Zanne Devine
Musik: Brad Segal
Kamera: Michael Grady
Schnitt: Susan Littenberg

Besetzung: Emma Stone, Alyson Michalka, Penn Badgley, Amanda Bynes, Thomas Haden Church, Stanley Tucci, Patricia Clarkson, Dan Byrd, Cam Gigandet, Lisa Kudrow, Malcolm McDowell

2009

thumbnail
Film > Serie: Canned (nicht veröffentlichter Pilotfilm)

2008

thumbnail
Film > Film: Living Proof

2008

thumbnail
Film > Synchronstimme: Family Guy

2007

thumbnail
Filmografie: Sydney White ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2007. Regie führte Joe Nussbaum, das Drehbuch schrieb Chad Creasey.

Stab:
Regie: Joe Nussbaum
Drehbuch: Chad Creasey
Produktion: David C. Robinson, James G. Robinson, Clifford Werber
Kamera: Mark Irwin
Schnitt: Danny Saphire

Besetzung: Amanda Bynes, Sara Paxton, Matt Long, Jack Carpenter, Jeremy Howard, Crystal Hunt, Adam Hendershott, Danny Strong, Samm Levine, Libby Mintz, John Schneider, Arnie Pantoja, Donté Bonner, Brian Patrick Clarke, Lauren Leech

"Amanda Bynes" in den Nachrichten