Amaury Nolasco

Amaury Nolasco (* 24. Dezember 1970 in Puerto Rico) ist ein puerto-ricanischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch die US-FernsehseriePrison Break, in der er den Häftling Fernando Sucre spielt.

mehr zu "Amaury Nolasco" in der Wikipedia: Amaury Nolasco

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Amaury Nolasco wird in Puerto Rico geboren. Amaury Nolasco ist ein puerto-ricanischer Schauspieler. Bekannt wurde er durch die US-Fernsehserie Prison Break, in der er den Häftling Fernando Sucre spielt.

thumbnail
Amaury Nolasco ist heute 46 Jahre alt. Amaury Nolasco ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Rizzoli & Isles (Fernsehserie, 3 Folgen)

2013

thumbnail
Film: Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben (A Good Day to Die Hard)

2013

thumbnail
Film: Stirb langsam -Ein guter Tag zum Sterben (Originaltitel A Good Day to Die Hard) ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 2013 des Regisseurs John Moore. Es handelt sich um den fünften Teil der Stirb-langsam-Reihe. Wie in den vorangegangenen vier Filmen wird die Hauptrolle des John McClane wieder von Bruce Willis gespielt. Der Film startete in vielen Ländern am 14. Februar 2013. Die Premiere fand jedoch bereits am 7. Februar 2013 in Hongkong und in Singapur statt.

Stab:
Regie: John Moore
Drehbuch: Skip Woods
Produktion: Alex Young Wyck Godfrey
Musik: Marco Beltrami
Kamera: Jonathan Sela
Schnitt: Dan Zimmerman

Besetzung: Bruce Willis, Jai Courtney, Mary Elizabeth Winstead, Cole Hauser, Sebastian Koch, Julia Snigir, Radivoje Bukvic, Mike Dopud, Amaury Nolasco, Pavel Lychnikoff, Megalyn Echikunwoke, Aldis Hodge, Anne Vyalitsyna, Ivan Kamaras

2011

thumbnail
Filmografie: The Rum Diary ist ein US-amerikanischer Spielfilm unter der Regie von Bruce Robinson, der auf dem gleichnamigen Roman The Rum Diary von Hunter S. Thompson basiert. Der Film lief in den Vereinigten Staaten am 28. Oktober 2011 in den Kinos an. In Deutschland lief der Film am 2. August 2012 an.

Stab:
Regie: Bruce Robinson
Drehbuch: Bruce Robinson
Produktion: Johnny Depp, Graham King, Christi Dembrowski, Anthony Rhulen, Robert Kravis
Musik: Christopher Young
Kamera: Dariusz Wolski
Schnitt: Carol Littleton

Besetzung: Johnny Depp, Amber Heard, Aaron Eckhart, Giovanni Ribisi, Richard Jenkins, Bill Smitrovich, Michael Rispoli, Julian Holloway, Amaury Nolasco, Marshall Bell, Karen Austin, Jason Smith

"Amaury Nolasco" in den Nachrichten