Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jeff Bezos wird in Albuquerque, New Mexico als Jeffrey Preston Jorgensen geboren. Jeffrey Preston „Jeff“ Bezos ist ein US-amerikanischer Unternehmer. Er ist Gründer und Präsident des US-amerikanischen Unternehmens Amazon.com. Sein Vermögen wird laut Forbes derzeit auf 28,9 Milliarden US-Dollar geschätzt (Stand Januar 2015).
thumbnail
Geboren: Bill Maher wird in New York City geboren. William „Bill“ Maher, Jr. ist ein US-amerikanischer Stand-Up Comedian, Fernsehmoderator, Fernsehproduzent, Publizist, Schauspieler und Schriftsteller. Er moderierte die Late-Night-Talkshow Politically Incorrect auf den Sendern Comedy Central und ABC. Derzeit moderiert er die wöchentlich erscheinende Show Real Time with Bill Maher auf HBO sowie die Internet-Talkshow Amazon Fishbowl auf Amazon.com. Mahers politische und soziokulturelle Kommentare decken ein weites Spektrum von Themen ab. So nimmt er mitunter rechte und linke Standpunkte, die Bürokratie, Religionen, Feminismus, politische Korrektheit, Hollywood, die Massenmedien und die Politprominenz aufs Korn.
thumbnail
Geboren: Michael Otto wird in Kulm in Westpreußen geboren. Michael Otto ist ein deutscher Unternehmer, Aufsichtsratsvorsitzender und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Otto Group. Er baute sie zu einem erfolgreichen weltweit operierenden Versandhaus und Internethandel (nach Amazon und vor Alibaba) aus.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Die vom Betreiber amazon.com unterstützte Internet Movie Database (IMDb) erscheint im World Wide Web.

Musik

2009

Diskografie > Single:
thumbnail
Different (nur Download bei Amazon.com und iTunes) (Secret Service (Band))

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2007

thumbnail
Gründung: Die getgoods.de AG ist ein in Düsseldorf ansässiges Unternehmen, welches im E-Commerce tätig ist. Es betreibt sechs Onlineshops (Stand 2011) , darunter getgoods.de, ein in Frankfurt (Oder) niedergelassenes Versandhandelsunternehmen für Computer- und Elektronikprodukte. Zudem werden auch die Plattformen ebay und amazon.com als Vertriebswege genutzt.

1998

thumbnail
Gründung: Die buch.de internetstores AG ist nach amazon.de der größte Internet-Buchhändler in Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen 1998, der Börsengang erfolgte im November 1999. Der Hauptsitz befindet sich in der Speicherstadt im westfälischen Münster.

1994

thumbnail
Gründung: Die Amazon.com, Inc. (deutsche Aussprache bzw. englisch ) ist im Schwerpunkt ein amerikanisches E-Commerce-Versandhaus mit einer breit gefächerten Produktpalette. Über die integrierten Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen im Rahmen des Online-Handels neue und gebrauchte Produkte anbieten. Unter eigener Marke wird neben dem Amazon Kindle als Lesegerät für elektronische Bücher auch der Amazon Kindle Fire, ein Tablet-Computer, vertrieben.

1985

thumbnail
Gründung: Die Trenkwalder Personaldienste GmbH mit Sitz im niederösterreichischen Schwadorf ist ein Personaldienstleister und ein Tochterunternehmen der Trenkwalder International AG. Der Mutterkonzern kam Anfang 2013 in die Kritik wegen der Arbeitsbedingungen für Saisonarbeitskräfte von Trenkwalder beim Leiharbeitgeber Amazon Deutschland.

1957

thumbnail
Gründung: Die Universal Versand & Dienstleistungen GmbH ist mit 1,1 Millionen aktiven Kunden und 98 Prozent Markenbekanntheit der größte Versender Österreichs und vertreibt sowohl ein breitgefächertes Modesortiment als auch eine große Palette an „Hartwaren“ – von Haushaltsartikeln über Einrichtungsgegenstände bis hin zur Spielwaren und Unterhaltungselektronik. Der Hauptsitz der Firma liegt in Salzburg. Die Universal Versand GmbH gehört zur Otto Group, dem zweitgrößten Online-Händler der Welt nach Amazon und ist unter der Führung der UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH in Österreich präsent.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Fernseh- und Radiobeiträge: Günther Jauch: „Amazon ist asozial“ am 8. Dezember 2013, mit Laura Karasek, Günter Wallraff und Ranga Yogeshwar.
Eine Kritik:stern.de, Simone Deckner: TV-Kritik „Günther Jauch“: „Amazon ist asozial“, 9. Dezember

2013

thumbnail
Fernseh- und Radiobeiträge: Günther Jauch: "Amazon ist asozial" am 8. Dezember 2013, mit Laura Karasek, Günter Wallraff und Ranga Yogeshwar.
Eine Kritik:stern.de, Simone Deckner: TV-Kritik "Günther Jauch": "Amazon ist asozial", 9. Dezember
thumbnail
Rundfunk: Das Internetversandhaus amazon.com löscht einige (bereits heruntergeladene und bezahlte) E-Books, darunter unter anderen Farm der Tiere und Nineteen Eighty-Four von George Orwell von den Amazon Kindle-Lesegeräten seiner Kunden. Diese Maßnahme wird vom Unternehmen mit ungeklärten DRMs der betroffenen Dateien erklärt und in der Öffentlichkeit scharf kritisiert.
thumbnail
Film: Der Online-Händler Amazon.com übernimmt die Filmdatenbank IMDb

"Amazon.com" in den Nachrichten