Amherst (Massachusetts)

Amherst (Aussprache: æmərst) ist eine Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika in der Hampshire County im Westen des US-Bundesstaates Massachusetts.

Die Stadt liegt am Talrand des Connecticut River (Pioneer Valley) und hat 37.819 Einwohner (Stand 2010). Sie war seit 1950 (10.856 Einwohner) bis 1990 auf über 35.000 Einwohner angewachsen; seither ist die Bevölkerung leicht rückläufig. Die Stadt gilt, wie auch das Pioneer Valley allgemein („Happy Valley“), im Vergleich zu anderen Gegenden der USA als überwiegend progressiv oder politisch links (englisch: liberal), wofür sie besonders von Kritikern manchmal mit dem Spitznamen „Volksrepublik Amherst“ (People's Republic of Amherst) bezeichnet wird.

mehr zu "Amherst (Massachusetts)" in der Wikipedia: Amherst (Massachusetts)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Geoffrey Cornish stirbt in Amherst, Massachusetts, USA. Geoffrey S. Cornish war ein kanadischer Golfarchitekt, der vor allem durch seine Standardwerke zum Thema Golfarchitektur bekannt wurde. Hauptberuflich entwarf er über 200 Golfplätze in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa. Er spezialisierte sich darauf günstige, öffentliche Plätze zu bauen, die für ein breites Spektrum an Spielstärken geeignet waren.
thumbnail
Gestorben: William Holland (Asienforscher) stirbt in Amherst, Massachusetts. William Lancelot Holland war ein neuseeländisch-US-amerikanischer Ökonom, der von 1928 bis 1960 für das Institute of Pacific Relations (IPR) geforscht hat. Er war dessen amerikanischer Exekutivsekretär, Herausgeber des Forschungsjournals Far Eastern Survey, später Generalsekretär des IPR und Herausgeber der Zeitschrift Pacific Affairs. Von 1961 bis 1970 lehrte er an der University of British Columbia.
thumbnail
Gestorben: Peter H. Rossi stirbt in Amherst, Massachusetts. Peter Henry Rossi war ein US-amerikanischer Soziologe.
thumbnail
Gestorben: Richard Voliva stirbt in Amherst, Massachusetts. Richard Lawrence „Dick“ Voliva war ein US-amerikanischer Ringer und Trainer. Er war Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin im freien Stil im Mittelgewicht.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1890

Werk:
thumbnail
Fayerweather Hall, Amherst College, Amherst, Massachusetts (McKim, Mead, and White)

Kunst & Kultur

1985

Ausstellung:
thumbnail
Mead Art Museum, Amherst (USA) (Anton Christian)

1976

Ausstellung > Gruppenausstellung:
thumbnail
Narrational Imagery: Beckley, Ruscha, Warhol Kurator Sam Hunter, University of Massachusetts, Amherst (Massachusetts) (Bill Beckley)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2004

Auflösung:
thumbnail
Wolves war eine Emocore-Band aus Amherst, Massachusetts / Vereinigte Staaten.

2002

Gründung:
thumbnail
Ampere ist eine Screamoband aus Amherst, Massachusetts / USA. Die Band ist bekannt für ihre kurzen Live-Auftritte (10-15 Minuten).

2000

Gründung:
thumbnail
Wolves war eine Emocore-Band aus Amherst, Massachusetts / Vereinigte Staaten.

"Amherst (Massachusetts)" in den Nachrichten