Ampfing

mehr zu "Ampfing" in der Wikipedia: Ampfing

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

788 n. Chr.

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Erste urkundliche Erwähnung von Ainring, Ampfing, Erding, Eschelbronn, Ettlingen, Glattburg, Hochhausen, Hügelsheim, Kirchweidach, Kleinbasel, Kufstein, Mehring, Murrhardt, Nußdorf am Inn, Oberrot, Oerlenbach, Ötigheim, Pülfringen, Palling, Raitenhaslach, Rettigheim, Riedering, Rödelheim, Schmie, Schwallungen, Seckach, Solms und Zainingen.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Therese Wieser wird in Ampfing als Therese Hinterecker geboren. Therese Wieser war eine deutsche Fachlehrerin und Landwirtin.
thumbnail
Geboren: Hans Baur (Pilot) wird in Ampfing geboren. Johann Peter Baur, genannt Hans Baur, war SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS und der Polizei, Adolf Hitlers Chefpilot und Führer der Flugstaffel „Reichsregierung“.
thumbnail
Geboren: Lothar Windsperger wird in Ampfing geboren. Lothar Windsperger war ein deutscher Komponist der Romantik sowie langjähriger Lektor und Herausgeber bei B. Schott & Söhne.
thumbnail
Geboren: Johann Georg Liebl wird in Salmanskirchen, Bezirksamt Erding geboren. Johann Georg Liebl war ein Ökonom und Mühlenbesitzer. Ab 1893 war er als Mitglied des Zentrums Abgeordneter der Zweiten Kammer des Bayerischen Landtag.

"Ampfing" in den Nachrichten