Amy Rodriguez

Amy Rodriguez



Leben und Karriere




Rodriguez begann mit dem Fußballspiel an der Santa Margarita Catholic High School und spielte von der U-12 bis zur U-14 für West Coast SC, wechselte dann in die U-14 der Laguna Hills Eclipse, für die sie bis zur U-18 spielte. Während ihres Studiums an der University of Southern California spielte sie für die USC Trojans, mit denen sie 2007 die NCAA-Meisterschaft gewann. Beim Start der WPS spielte sie für Boston Breakers.Rodriguez durchlief mehrere US-Jugendmannschaften und gehörte mit 17 Jahren zum Kader, der bei der U-19-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2004 in Thailand den dritten Platz belegte, wobei sie in allen sechs Spielen zum Einsatz kam und zwei Tore erzielte. 2005 gewann sie mit der U-21 den Nordic Cup und 2006 die CONCACAF U-20-Meisterschaft der Frauen 2006, wobei sie vier Tore erzielte. Sie nahm mit der U-20-Mannschaft an der U-20-Weltmeisterschaft in Russland teil und belegte den vierten Platz, nachdem sie sowohl im Halbfinale als auch im Spiel um Platz 3 jeweils im Elfmeterschießen verlor. Dabei kam sie in vier Spielen zum Einsatz und erzielte zwei Tore. Im Spiel um Platz Drei verschoss sie im Elfmeterschießen gegen Brasilien aber einen Elfmeter.Rodriguez machte bereits kurz nach ihrem 18. Geburtstag am 11. März 2005 gegen Finnland ihr erstes A-Länderspiel und das US-Team gewann vier Tage später den Algarve Cup durch ein 1:0 gegen Deutschland. Das erste Länderspieltor erzielte sie fast drei Jahre später am 16. Januar 2008 gegen Kanada, als ihr in der 51. Minute das 1:0 gelang. 14 Minuten später erzielte sie auch den 2:0-Zwischenstand. Dazwischen nahm sie auch 2006 am Algarve Cup teil, als im Finale im Elfmeterschießen gegen Deutschland verloren wurde. 2008 konnte sie dagegen den Erfolg von 2005 wiederholen und hatte durch ihre Vorlage auf Carli Lloyd im Finale der Olympischen Spiele in Peking maßgeblichen Anteil am Gewinn der Goldmedaille.Von 2010 bis 2011 war sie für Philadelphia Independence aktiv.2010 konnte sie den Algarve Cup erneut gewinnen und erzielte zum ersten Mal in einem Spiel drei Tore: Beim CONCACAF Women’s Gold Cup 2010 gelangen ihr im Spiel gegen Guatemala die Tore zum 1:0, 6:0 und 9:0. Da die USA durch die Niederlage im Halbfinale gegen Mexiko die direkte Qualifikation für die WM 2011 verpasste, musste sie in die Playoffs gegen den Europafünften Italien. Dabei gelang ihr der Siegtreffer zum 1:0 im zweiten Spiel....

mehr zu "Amy Rodriguez" in der Wikipedia: Amy Rodriguez

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Amy Rodriguez wird in Beverly Hills, Kalifornien geboren. Amy Joy Rodriguez ist eine US-amerikanische Fußballspielerin. Sie spielt für den Seattle Reign FC und für die US-amerikanische Nationalmannschaft.

thumbnail
Amy Rodriguez ist heute 30 Jahre alt. Amy Rodriguez ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Erfolg:
thumbnail
Sieg beim CONCACAF Women's Gold Cup

2014

Erfolg:
thumbnail
NWSL-Meisterin

2012

Erfolg:
thumbnail
Olympiasiegerin 2008

2011

Erfolg:
thumbnail
Vizeweltmeisterin

2011

Erfolg:
thumbnail
Algarve Cup Siegerin 2005, 2008

"Amy Rodriguez" in den Nachrichten