Anagni

Anagni (sprich: Anánji) ist eine Stadt mit 21.411 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Provinz Frosinone in der Region Latium in der Landschaft Ciociaria.

mehr zu "Anagni" in der Wikipedia: Anagni

Religion

thumbnail
Nach einer Sedisvakanz von 585 Tagen beginnt in Anagni das Konklave zur Wahl des Nachfolgers für den am 10. November 1241 verstorbenen Papst Coelestin IV.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Manuela Arcuri wird in Anagni geboren. Manuela Arcuri ist eine italienische Schauspielerin.
thumbnail
Gestorben: Enrico Sibilia wird. März 1861 in Anagni. Enrico Kardinal Sibilia war Diplomat des Heiligen Stuhls.
thumbnail
Geboren: Enrico Sibilia wird in Anagni geboren. Enrico Kardinal Sibilia war Diplomat des Heiligen Stuhls.
thumbnail
Geboren: Achille Apolloni wird in Anagni, Italien geboren. Achille Apolloni war ein Kardinal der katholischen Kirche.
thumbnail
Geboren: Giuseppe Pecci wird in Anagni, Italien geboren. Giuseppe Pecci (SJ) war ein Kurienkardinal der Katholischen Kirche und der Bruder von Papst Leo XIII.

Europa

280 v. Chr.

Westliches Mittelmeer:
thumbnail
Juli - Schlacht von Heraclea: Verlustreicher Pyrrhus-Sieg der tarentinisch-epirotischen Truppen über die Römer. Pyrrhus marschiert in Richtung Rom, muss aber bei Anagnia umkehren.

306 v. Chr.

Westliches Mittelmeer:
thumbnail
Die Römer unterwerfen endgültig die aufständischen Herniker um Anagni. Das samnitische Salvium wird ebenfalls erobert.

"Anagni" in den Nachrichten