Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew

Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew (russischАнатолий Николаевич Букреев; * 16. Januar 1958 in Korkino, Sowjetunion; † 25. Dezember 1997 an der Annapurna, Nepal) war ein russisch-kasachischer Extrembergsteiger und Bergführer.

mehr zu "Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew" in der Wikipedia: Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1996

Rekorde und Auszeichnungen:
thumbnail
David Sowles Award für seinen Einsatz bei der Rettungsaktion am Everest im Mai

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew stirbt an der Annapurna, Nepal. Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew war ein russisch-kasachischer Extrembergsteiger und Bergführer.
Geboren:
thumbnail
Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew wird in Korkino, Sowjetunion geboren. Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew war ein russisch-kasachischer Extrembergsteiger und Bergführer.

thumbnail
Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew starb im Alter von 39 Jahren. Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew wäre heute 60 Jahre alt. Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew war im Sternzeichen Steinbock geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2003

Werk:
thumbnail
Über den Wolken. Aus den Tagebüchern eines Extrem-Bergsteigers. Broschiert - 288 Seiten , Heyne München, ISBN 3-453-86126-4

1998

Werk:
thumbnail
Der Gipfel. Tragödie am Mount Everest: Taschenbuch - 300 Seiten , Heyne München, ISBN 3-453-15052-X

"Anatoli Nikolajewitsch Bukrejew" in den Nachrichten