Anders Franzén

Anders Franzén (* 23. Juli 1918; † 8. Dezember 1993) war ein schwedischer Marinetechniker und Amateur-Marinearchäologe. Berühmt wurde er im Jahr 1956 durch die Wiederentdeckung des Wracks des im Jahr 1628 im Hafen von Stockholm gesunkenen Kriegsschiffes Vasa sowie deren Bergung zwischen 1959 und 1961. Er war ebenfalls beteiligt an der Erforschung und den Bergungsarbeiten an den Schiffen Kronan, Resande Man, Riksäpplet und Lybska Svan.

mehr zu "Anders Franzén" in der Wikipedia: Anders Franzén

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anders Franzén stirbt. Anders Franzén war ein schwedischer Marinetechniker und Amateur-Marinearchäologe. Berühmt wurde er im Jahr 1956 durch die Wiederentdeckung des Wracks des im Jahr 1628 im Hafen von Stockholm gesunkenen Kriegsschiffes Vasa sowie deren Bergung zwischen 1959 und 1961. Er war ebenfalls beteiligt an der Erforschung und den Bergungsarbeiten an den Schiffen Kronan, Resande Man, Riksäpplet und Lybska Svan.
thumbnail
Geboren: Anders Franzén wird geboren. Anders Franzén war ein schwedischer Marinetechniker und Amateur-Marinearchäologe. Berühmt wurde er im Jahr 1956 durch die Wiederentdeckung des Wracks des im Jahr 1628 im Hafen von Stockholm gesunkenen Kriegsschiffes Vasa sowie deren Bergung zwischen 1959 und 1961. Er war ebenfalls beteiligt an der Erforschung und den Bergungsarbeiten an den Schiffen Kronan, Resande Man, Riksäpplet und Lybska Svan.

"Anders Franzén" in den Nachrichten