Andreas Kundert

Andreas Kundert (* 1. Oktober 1984) ist ein ehemaliger Schweizer Leichtathlet. Er hielt bis zum 14. Juli 2018 den Schweizer Rekord im 110-Meter-Hürdenlauf. Zudem hat er auf dieser Strecke sowohl beim Europäischen Olympischen Jugendfestival wie auch bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille gewonnen.

Auf Grund seiner frühen Erfolge wurde Kundert 2004 ins Förderprojekt World Class Potentials des Schweizerischen Leichtathletik-Verbands aufgenommen. Die Leichtathletik-Europameisterschaften 2006 in Göteborg verpasste er wegen einer schweren Grippe, an den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften 2007 in Birmingham erlitt er im Halbfinale an der dritten Hürde eine Zerrung am rechten Oberschenkel und verpasste so eine mögliche Qualifikation für das Finale.

mehr zu "Andreas Kundert" in der Wikipedia: Andreas Kundert

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Andreas Kundert wird geboren. Andreas Kundert ist ein Schweizer Leichtathlet. Er hält den Schweizer Rekord im 110-Meter-Hürdenlauf. Zudem hat er auf dieser Strecke sowohl am Olympischen Festival der Europäischen Jugend wie auch bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille gewonnen.

thumbnail
Andreas Kundert ist heute 33 Jahre alt. Andreas Kundert ist im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Meister 110 Meter Hürden; 9. Rang Universiade 110 Meter Hürden; Teilnahme Weltmeisterschaften 110 Meter Hürden

2009

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Hallenmeister 60 Meter Hürden

2008

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Meister 110 Meter Hürden

2007

Erfolg:
thumbnail
Schweizer Meister 110 Meter Hürden; Schweizer Hallenmeister 60 Meter Hürden; 26. Rang Weltmeisterschaften; 15. Rang Halleneuropameisterschaften 60 Meter Hürden

2006

Erfolg:
thumbnail
2. Rang Schweizer Meisterschaften 110 Meter Hürden

"Andreas Kundert" in den Nachrichten