Andrew Bertie

Andrew Willoughby Ninian Bertie (* 15. Mai 1929 in London; † 7. Februar 2008 in Rom) war vom 8. April 1988 bis zu seinem Tod der 78. Großmeister des Malteserordens.

Sein voller Titel lautete „Seine Hoheit und Eminenz, Fra′ Andrew Bertie, Fürst und Großmeister des Souveränen Ritter- und Hospitalordens des Hl. Johannes von Jerusalem von Rhodos und von Malta“.

mehr zu "Andrew Bertie" in der Wikipedia: Andrew Bertie

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Verdienstordens der Republik Polen

2006

Ehrung:
thumbnail
Collane des Ordens Danilos I.

2003

Ehrung:
thumbnail
der Rechte der St. John University Minnesota

2002

Ehrung:
thumbnail
für humanistische Studien der Universidad Catolica Boliviana in San Pablo, Bolivien

2002


Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Andrew Bertie stirbt in Rom. Fra′ Andrew Willoughby Ninian Bertie war vom 8. April 1988 bis zu seinem Tod der 78. Großmeister des Malteserordens.
Geboren:
thumbnail
Andrew Bertie wird in London geboren. Fra′ Andrew Willoughby Ninian Bertie war vom 8. April 1988 bis zu seinem Tod der 78. Großmeister des Malteserordens.

thumbnail
Andrew Bertie starb im Alter von 78 Jahren. Andrew Bertie wäre heute 88 Jahre alt. Andrew Bertie war im Sternzeichen Stier geboren.

"Andrew Bertie" in den Nachrichten