Andrew Birkin

Andrew Birkin (* 9. Dezember 1945 in London) ist ein britischer Drehbuchautor und Regisseur.



Leben




Andrew Birkin war einer der Drehbuchautoren von Der Name der Rose und von Luc BessonsJohanna von Orleans. Außerdem führte er 1992 Regie und schrieb das Drehbuch von Salz auf unserer Haut. 1993 erhielt er beim Berliner Film Festival den Preis für die Beste Regie für den Film Der Zementgarten mit seiner Nichte Charlotte Gainsbourg in einer der Hauptrollen. 2005 fungierte er als Co-Drehbuchautor und Produzent von Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders.Sein Debüt als Regisseur gab er 1981 mit dem Kurzfilm Sredni vashtar. Für diesen erhielt er eine Oscar-Nominierung, des Weiteren wurde er bei den BAFTA Awards in der Kategorie Bester Kurzfilm mit einem Preis ausgezeichnet.Birkin ist der Bruder der Schauspielerin Jane Birkin.

mehr zu "Andrew Birkin" in der Wikipedia: Andrew Birkin

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Andrew Birkin wird in London geboren. Andrew Birkin ist ein britischer Drehbuchautor und Regisseur.

thumbnail
Andrew Birkin ist heute 71 Jahre alt. Andrew Birkin ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Das Parfum -Die Geschichte eines Mörders ist ein vom deutschen Regisseur Tom Tykwer inszenierter Spielfilm aus dem Jahr 2006. Er basiert auf dem gleichnamigen Roman von Patrick Süskind. Produziert wurde er unter anderem von Constantin Film, Castelao Producciones S.A., Nouvelles Éditions de Films und dem VIP 4 Medienfonds. Mit einem Budget von über 50 Millionen Euro gehört er mit zu den teuersten deutschen Filmproduktionen.

Stab:
Regie: Tom Tykwer
Drehbuch: Andrew BirkinBernd Eichinger
Tom Tykwer Caroline Thompson
Produktion: Bernd Eichinger
Musik: Reinhold Heil Johnny Klimek
Tom Tykwer
Kamera: Frank Griebe
Schnitt: Alexander Berner

Besetzung: Ben Whishaw, Dustin Hoffman, Alan Rickman, Rachel Hurd-Wood, Corinna Harfouch, Carlos Gramaje, Birgit Minichmayr, Karoline Herfurth, David Calder, Jessica Schwarz, Joanna Griffiths, Sara Forestier, Timothy Davies, Paul Berrondo, John Hurt, Otto Sander

1999

thumbnail
Film: Johanna von Orleans ist ein französischer Historienfilm aus dem Jahre 1999, welcher auf der Lebensgeschichte der Jeanne d’Arc basiert. Regie führte Luc Besson. Hauptdarstellerin ist Milla Jovovich.

Stab:
Regie: Luc Besson
Drehbuch: Luc Besson , Andrew Birkin
Produktion: Patrice Ledoux, Luc Besson
Musik: Eric Serra
Kamera: Thierry Arbogast
Schnitt: Sylvie Landra

Besetzung: Milla Jovovich, Dustin Hoffman, Faye Dunaway, Timothy West, John Malkovich, Joanne Greenwood, Desmond Harrington, Tchéky Karyo, Pascal Greggory, Vincent Cassel, Richard Ridings

1993

thumbnail
Film: Der Zementgarten (The Cement Garden)

1993

thumbnail
Film: Bester Regisseur: Andrew Birkin für Der Zementgarten

1992

thumbnail
Filmografie: Salz auf unserer Haut (Salt on Our Skin) ist ein kanadisch-französisch-deutsches Filmdrama aus dem Jahr 1992. Regie führte Andrew Birkin, der das Drehbuch gemeinsam mit Bee Gilbert nach dem Roman Les vaisseaux du coeur von Benoîte Groult schrieb.

Stab:
Regie: Andrew Birkin
Drehbuch: Andrew Birkin, Bee Gilbert
Produktion: Bernd Eichinger, Edwin Leicht, Martin Moszkowicz
Musik: Klaus Doldinger
Kamera: Dietrich Lohmann
Schnitt: Dagmar Hirtz

Besetzung: Greta Scacchi, Vincent D’Onofrio, Anaïs Jeanneret, Hanns Zischler, Barbara Jones, Rolf Illig, Petra Berndt, László I. Kish, Shirley Henderson, Sandra Voe, Claudine Auger, Charles Berling, Gene D’Onofrio

"Andrew Birkin" in den Nachrichten