Andrew MacDonald

Andrew MacDonald (* 7. September 1986 in Judique, Nova Scotia) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit März 2014 bei den Philadelphia Flyers in der National Hockey League unter Vertrag steht.

mehr zu "Andrew MacDonald" in der Wikipedia: Andrew MacDonald

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Andrew MacDonald wird in Judique, Nova Scotia geboren. Andrew MacDonald ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit März 2014 bei den Philadelphia Flyers in der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Lehigh Valley Phantoms, in der American Hockey League zum Einsatz kommt.

thumbnail
Andrew MacDonald ist heute 31 Jahre alt. Andrew MacDonald ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
AHL All-Star Classic

2009

2007

Ehrung:
thumbnail
QMJHL All-Star Team

2006

Ehrung:
thumbnail
Coupe du Président-Gewinn mit den Moncton Wildcats

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Dredd ist ein 3D-Science Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2012 und basiert auf der Comicfigur Judge Dredd aus dem britischen Comicmagazin 2000 AD. Regie führte Pete Travis und das Drehbuch schrieb Alex Garland. Die Hauptdarsteller sind Karl Urban, Lena Headey und Olivia Thirlby. Deutscher Kinostart war am 15. November 2012, in einer ungeschnittenen, ab 18 Jahren freigegebenen Fassung.

Stab:
Regie: Pete Travis
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Andrew Macdonald Allon Reich
Alex Garland
Musik: Paul Leonard-Morgan
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Mark Eckersley

Besetzung: Karl Urban, Olivia Thirlby, Lena Headey, Wood Harris, Domhnall Gleeson

2010

thumbnail
Film: Alles, was wir geben mussten ist ein 2010 entstandener Film des Regisseurs Mark Romanek. Der Film basiert auf dem Roman Alles, was wir geben mussten des Autors Kazuo Ishiguro. Der Film lief ab dem 14. April 2011 im deutschen Kino.

Stab:
Regie: Mark Romanek
Drehbuch: Alex Garland
Produktion: Alex GarlandAndrew MacdonaldKazuo Ishiguro Allon Reich
Musik: Rachel Portman
Kamera: Adam Kimmel
Schnitt: Barney Pilling

Besetzung: Carey Mulligan, Keira Knightley, Andrew Garfield, Izzy Meikle-Small, Ella Purnell, Charlie Rowe, Charlotte Rampling, Sally Hawkins, Domhnall Gleeson, Andrea Riseborough

2008

thumbnail
Film: Alien Love Triangle ist eine britische Science-Fiction-Filmkomödie aus dem Jahr 1999, die allerdings erst 2008 uraufgeführt wurde. Regie führte Danny Boyle, das Drehbuch schrieb John Hodge.

Stab:
Regie: Danny Boyle
Drehbuch: John Hodge
Produktion: Andrew Macdonald
Musik: Simon Boswell
Kamera: Brian Tufano
Schnitt: Tariq Anwar

Besetzung: Kenneth Branagh, Alice Connor, Courteney Cox, Heather Graham

2007

thumbnail
Film: 28 Weeks Later ist die Fortsetzung von Danny Boyles Endzeit-Horrorthrillers 28 Days Later und entstand 2007. Regie führte der Spanier Juan Carlos Fresnadillo. Der Film war ab dem 30. August 2007 in den deutschen Kinos zu sehen.

Stab:
Regie: Juan Carlos Fresnadillo
Drehbuch: Rowan Joffe Juan Carlos Fresnadillo Jesús Olmo Enrique López Lavigne
Produktion: Andrew MacdonaldDanny Boyle
Musik: John Murphy
Kamera: Enrique Chediak
Schnitt: Chris Gill

Besetzung: Imogen Poots, Mackintosh Muggleton, Jeremy Renner, Robert Carlyle, Rose Byrne, Idris Elba, Catherine McCormack, Harold Perrineau Jr., Emily Beecham, Shahid Ahmed, Garfield Morgan, Amanda Walker

2007


"Andrew MacDonald" in den Nachrichten