Andromeda (Sternbild)

Die Andromeda (von griech.Ἀνδρομέδα Androméda) ist ein Sternbild des nördlichen Sternenhimmels.

Sie ist eines der bekannteren Sternbilder, denn sie enthält mit M 31, dem der Milchstraße ähnlichen großen Andromedanebel, die nächstgelegene Spiralgalaxie.

mehr zu "Andromeda (Sternbild)" in der Wikipedia: Andromeda (Sternbild)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der Astronom Guillaume Bigourdan findet im Sternbild Andromeda die als NGC 76 bezeichnete Galaxie.
thumbnail
Lewis A. Swift entdeckt im Sternbild Andromeda die als NGC 27 katalogisierte Galaxie.
thumbnail
Édouard Jean-Marie Stephan bemerkt im Sternbild Andromeda die als NGC 149 katalogisierte Galaxie.
thumbnail
Édouard Jean-Marie Stephan erblickt im Sternbild Andromeda die Galaxie NGC 140.
thumbnail
Édouard Jean-Marie Stephan erblickt im Sternbild Andromeda die Galaxie mit der späteren Bezeichnung NGC 5.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1991

Werk:
thumbnail
Andromeda (Andromeda galaktika) (Urmas Sisask)

"Andromeda (Sternbild)" in den Nachrichten