Andrus Ansip

Andrus Ansip (* 1. Oktober 1956 in Tartu, Estland) ist ein estnischer Chemiker und Politiker. Er war von 2004 bis 2014 Vorsitzender der liberalen Estnischen Reformpartei (estnischEesti Reformierakond). In den Jahren 2005 bis 2014 war er Ministerpräsident der Republik Estland. Seit 1. November 2014 ist Andrus Ansip Vizepräsident der Europäischen Kommission und Kommissar für den digitalen Binnenmarkt. Vom 1. Januar bis zum 9. Juli 2017 war er dort zudem interim Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft.

mehr zu "Andrus Ansip" in der Wikipedia: Andrus Ansip

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Andrus Ansip wird in Tartu, Estland geboren. Andrus Ansip ist ein estnischer Chemiker und Politiker. Er war von 2004 bis 2014 Vorsitzender der liberalen Estnischen Reformpartei (estnisch Eesti Reformierakond). In den Jahren 2005 bis 2014 war er Ministerpräsident der Republik Estland. Seit 1. November 2014 ist Andrus Ansip Vizepräsident der Europäischen Kommission und Kommissar für den digitalen Binnenmarkt.

thumbnail
Andrus Ansip ist heute 61 Jahre alt. Andrus Ansip ist im Sternzeichen Waage geboren.

"Andrus Ansip" in den Nachrichten