Andrzej Wajda

mehr zu "Andrzej Wajda" in der Wikipedia: Andrzej Wajda

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2007

Bibliografie:
thumbnail
dies., Andrzej Wajda: History, Politics and Nostalgia in Polish Cinema. Oxford und New York

2004

Regiearbeiten am Theater:
thumbnail
Macbeth von William Shakespeare am Alten Theater in Krakau

1996

Bibliografie:
thumbnail
dies., The political films of Andrzej Wajda: Dialogism in "Man of Marble", "Man of Iron", and "Danton". Oxford und New York

1994

Regiearbeiten am Theater:
thumbnail
– Mishima von Yukio Mishima am Alten Theater in Krakau

1988

Regiearbeiten am Theater:
thumbnail
– Fräulein Julie von August Strindberg am Alten Theater in Krakau

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Auszeichnungen:
thumbnail
Orden des Weißen Adlers

2009

Auszeichnungen:
thumbnail
Europäischer FIPRESCI-Preis

2009

Auszeichnungen:
thumbnail
Alfred-Bauer-Preis

2008

Auszeichnungen:
thumbnail
Orden des Marienland-Kreuzes III. Klasse, Estland

2008

Auszeichnungen:
thumbnail
Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen (V. Klasse)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Andrzej Wajda stirbt in Warschau. Andrzej Wajda ( anhören) war ein polnischer Film- und Theaterregisseur.
Geboren:
thumbnail
Andrzej Wajda wird in Suwałki, Polen geboren. Andrzej Wajda (anhören) ist einer der bedeutendsten Filmregisseure Polens.

thumbnail
Andrzej Wajda starb im Alter von 90 Jahren. Andrzej Wajda wäre heute 92 Jahre alt. Andrzej Wajda war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Wa??sa. Der Mann aus Hoffnung (Wa??sa – Cz?owiek z nadziei)

2009

thumbnail
Film: Der Kalmus (Originaltitel: Tatarak, dt.: „Kalmus“) ist ein polnischer Spielfilm aus dem Jahr 2009. Der Film entstand nach der gleichnamigen Erzählung von Jarosław Iwaszkiewicz. Die Welturaufführung fand im Rahmen der 59. Internationalen Filmfestspiele von Berlin am 13. Februar 2009 statt.

Stab:
Regie: Andrzej Wajda
Drehbuch: Andrzej WajdaKrystyna Janda
Produktion: Michał Kwieciński
Musik: Paweł Mykietyn
Kamera: Paweł Edelman
Schnitt: Milenia Fiedler

Besetzung: Krystyna Janda, Paweł Szajda, Jan Englert, Jadwiga Jankowska-Cieślak, Julia Pietrucha, Roma Gąsiorowska

2008

thumbnail
Film: Polnischer Filmpreis: Das Massaker von Katyn von Andrzej Wajda (Bester polnischer Film), Das Leben der Anderen von Florian Henckel von Donnersmarck (Bester europäischer Film)

2007

thumbnail
Film: Das Massaker von Katyn (Originaltitel: Katyń) ist ein 2007 uraufgeführter Film des polnischen Regisseurs und Oscar-Preisträgers Andrzej Wajda über das Massaker von Katyn. Der Film basiert auf dem Buch „Post mortem -The Katyn Story“ von Andrzej Mularczyk.

Stab:
Regie: Andrzej Wajda
Drehbuch: Andrzej WajdaWładysław Pasikowski Przemysław Nowakowski
Produktion: Michał Kwieciński
Musik: Krzysztof Penderecki
Kamera: Paweł Edelman

Besetzung: Artur Żmijewski, Maja Ostaszewska, Andrzej Chyra, Jan Englert, Danuta Stenka, Magdalena Cielecka, Agnieszka Glińska, Paweł Małaszyński, Maja Komorowska, Władysław Kowalski, Antoni Pawlicki, Joachim Paul Assböck, Stanisława Celińska, Alicja Dąbrowska, Krzysztof Kolberger, Olgierd Łukaszewicz

2002

thumbnail
Film: Die Rache (Zemsta)

"Andrzej Wajda" in den Nachrichten