Anekdote

Die Anekdote (griechisch ἀνέκδοτον, anékdoton, „nicht herausgegeben“) ist ein literarisches Genre. Eine Anekdote hat eine bemerkenswerte oder charakteristische Begebenheit, meist im Leben einer Person, zur Grundlage. Die drei wichtigsten Merkmale sind: die Pointe, die Reduktion auf das Wesentliche und die scharfe Charakterisierung einer oder auch mehrerer Personen.

In der Alltagssprache bezeichnet Anekdote die (meist mündliche) Schilderung einer kuriosen, ungewöhnlichen oder seltsamen Begebenheit (ohne jeden literarischen Anspruch).

mehr zu "Anekdote" in der Wikipedia: Anekdote

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Oliver Sacks stirbt in New York City. Oliver Wolf Sacks CBE war ein britischer Neurologe und Schriftsteller und bekannt durch seine populärwissenschaftlichen Bücher, in denen er komplexe Krankheitsbilder anhand von Fallbeispielen in zwanglos-anekdotischem Stil allgemeinverständlich beschrieb. Sein Ziel war es, neben der modernen Wissenschaft die betreffenden Menschen nicht aus dem Blick zu verlieren, hinter jeder Erkrankung das individuelle Schicksal zu erkennen und die eigene Normalität in Frage zu stellen.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Torberg stirbt in Wien als Friedrich Ephraim Kantor-Berg. Friedrich Torberg war ein österreichisch-tschechoslowakischer Schriftsteller, Journalist, Publizist, Drehbuchautor und Herausgeber. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Romane Der Schüler Gerber und Die Mannschaft sowie als Spätwerk die AnekdotensammlungDie Tante Jolesch. Bekannt ist er auch als Übersetzer der Bücher Ephraim Kishons sowie als Herausgeber der Zeitschrift FORVM und als Literaturkritiker im Österreich der Nachkriegszeit.
thumbnail
Gestorben: Paul Anton Keller stirbt in Hart bei Graz. Paul Anton Keller war ein österreichischer Schriftsteller. Er verfasste vor allem Tier- und Spukgeschichten, aber auch Anekdoten und lyrische Werke.
thumbnail
Gestorben: Heinrich Ruppel stirbt in Ziegenhain. Heinrich Ruppel war ein deutscher Schriftsteller. Der hessische Dichter verfasste Erzählungen, Schnurren und Schwänke.
thumbnail
Gestorben: Immanuel Olsvanger stirbt in Jerusalem, Israel. Immanuel Olsvanger war ein jüdischer Folklorist, Übersetzer, Journalist und zionistischer Aktivist. Seine Sammlungen von jiddischenAnekdoten, Erzählungen, Sprichwörtern und Liedern, die er in litauischem Jiddisch in lateinische Schrift transkribiert veröffentlichte, haben zahlreiche Auflagen erfahren. Daneben hat er verschiedene Bücher ins Hebräische übersetzt und einen Gedichtband mit eigenen hebräischen Gedichten veröffentlicht.

Bücher

1987

thumbnail
Trehesten, Partiet og Gutten: Bilder fra en barndom. Biografie. (Guttorm Hansen)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

thumbnail
Weitere Projekte > Video-Dokumentation: Freddie Mercury: The Great Pretender, eine umfassende US-Dokumentation der Eagle Rock Productions, mit bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen, darunter Konzertmitschnitten, privatem Material, Berichten, Erinnerungen und Anekdoten vieler bekannten Persönlichkeiten an Freddie Mercury als bemerkenswerten großen Musiker, Freund und Hauskatzenbesitzer. Arbeiten an einer Plattenproduktion mit Michael Jackson, wie zum Beispiel dem Duett There Must Be More To Life Than This.Interviews mit Montserrat Caballé und den Queen-Mitgliedern. Unter der Regie von Rhys Thomas ist so eine 107 Minuten lange DVD entstanden, die im deutschsprachigen Raum von dem Filmverleihstudio Edel Germany GmbH herausgebracht wurde. Im deutschen Free-TV wurde die Dokumentation, auf 84 Minuten gekürzt, erstmals am 4. Mai 2013 auf dem Fernsehsender Arte gesendet.

2012

thumbnail
Weitere Projekte > Video-Dokumentation: Freddie Mercury: The Great Pretender:, eine umfassende US-Dokumentation der Eagle Rock Productions, mit bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen, darunter Konzertmitschnitten, privatem Material, Berichte, Erinnerungen und Anekdoten vieler bekannten Persönlichkeiten an Freddie Mercury, als bemerkenswerten großen Musiker, Freund und Hauskatzenbesitzer. Arbeiten an einer Plattenproduktion mit Michael Jackson, wie zum Beispiel dem Duett There Must Be More To Life Than This.Interviews mit Montserrat Caballé und den Queen-Mitgliedern. Unter der Regie von Rhys Thomas ist so eine 107 Minuten lange DVD entstanden, die im deutschsprachigen Raum von dem Filmverleihstudio Edel Germany GmbH herausgebracht wurde. Im deutschen Free-TV wurde die Dokumentation, auf 84 Minuten gekürzt, erstmals am 4. Mai 2013 auf dem Fernsehsender Arte gesendet.

1989

thumbnail
Buchveröffentlichungen: veröffentlichte Randall seine Biographie Which Reminds Me, ein Erzählband mit Anekdoten aus seinem Leben. (Tony Randall)

"Anekdote" in den Nachrichten