Angers

Angers/ɑ̃ʒe/Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i ist eine Stadt im Westen Frankreichs und Hauptstadt des Départements Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Angers war die Hauptstadt der früheren Provinz Anjou.

Angers ist der Sitz des Gemeinschaftlichen Sortenamts der Europäischen Union.

mehr zu "Angers" in der Wikipedia: Angers

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John Taylor (Pianist) stirbt in Angers, Département Maine-et-Loire, Frankreich. John Richard Taylor war ein britischer Jazz-Pianist. Er war bis zum Sommer 2007 Professor für Jazz-Piano an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
thumbnail
Gestorben: Jacques Heers stirbt in Angers. Jacques Heers war ein französischer Historiker, dessen Spezialgebiet das Mittelalter ist. Er lehrte vor allem an der Universität Paris-Nanterre und war Direktor für Mittelalterstudien an der Universität Paris IV. Obwohl Schüler von Fernand Braudel, gehörte er keiner Schule an.
thumbnail
Gestorben: Julien Gracq stirbt in Angers. Julien Gracq war ein französischer Schriftsteller. Gracq gehörte zu den unauffälligsten Autoren der französischen Literaturlandschaft im Sinne der Forderung, dass ein Autor hinter sein Werk zurücktreten soll. Er war beeinflusst von der deutschen Romantik und dem Surrealismus, und in seinem Werk verschmelzen freischöpferische Phantasie und Symbolismus miteinander.
thumbnail
Gestorben: André Persiany stirbt in Angers. André Persiani, auch André Persiany war ein französischer Jazzpianist, Arrangeur, Komponist und Bandleader, der „mit seiner Blockakkord-Technik als stilistischer Nachfolger Milt Buckners“ galt.
thumbnail
Gestorben: Georges Paillard stirbt in Angers. Georges Auguste Joseph Paillard war ein französischer Radrennfahrer und zweimaliger Weltmeister.

Ereignisse

469 n. Chr.

thumbnail
Wohl 469 kommt es zum Kampf zwischen dem gallo-römischen Befehlshaber Paulus und sächsischen Plünderern unter Adovacrius bei Angers. Paulus fällt, doch kann Childerich I. die Sachsen entscheidend schlagen.

Studierende und Studium

1815

Kunst & Kultur

1819

Wirkung in der Kunst > Bildende Kunst:
thumbnail
Jean-Auguste-Dominique Ingres, Paolo and Francesca , Öl auf Leinwand. Musée des Beaux-Arts, Angers, Frankreich. (Francesca da Rimini)

1819

Wirkung in der Kunst > Bildende Kunst:
thumbnail
Jean-Auguste-Dominique Ingres, Paolo and Francesca , Öl auf Leinwand. Musée des Beux-Arts, Angers, Frankreich. (Francesca da Rimini)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1912

Werk:
thumbnail
Das Kuckucksei, Berlin (Hanna Brandenfels)

1892

Werk > Gemälde:
thumbnail
Pour la patrie oder Mourir pour la patrie (Für das Vaterland, oder Sterben für das Vaterland), Pariser Salon , Angers, Musée des beaux-arts (Jean Lecomte du Nouÿ)

1756

Werk:
thumbnail
Charité romaine - Musée Angers (Giuseppe Baldrighi)

Bisher durchgeführte UNICA – Kongresse

1955

thumbnail
Angers (Frankreich) – Der Begriff des Amateur- bzw. nicht professionellen Films wird definiert als “ein Werk, hergestellt von einem Einzelnen oder einer Gruppe, die nicht aus Profit oder wegen finanziellen Gewinns arbeiten” (Union Internationale du Cinéma)

Musik

1960

Diskografie > Song:
thumbnail
Bad Man’s Blunder (The Kingston Trio)

Dreieckspartnerschaften

1964

thumbnail
Osnabrück (D) ? Angers (F) ? Haarlem (NL), seit (Gemeindepartnerschaft)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1995

Gründung:
thumbnail
Zenzile ist eine elektronische Dub- und Postpunkband, die 1995 in Angers gegründet wurde. Der Name Zenzile geht auf den Namen eines südafrikanischen Dichters zurück, der sich gegen die Apartheid engagiert hat. Zenzile ist auch einer die vielen Vornamen von Miriam Makeba.

Politik & Weltgeschehen

1997

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Fort Madison (USA, Iowa), seit (Prüm)

1964

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Angers (Frankreich), seit (Osnabrück)

Städtepartnerschaften

2011

thumbnail
Vereinigte Staaten? Austin, USA, seit

2006

thumbnail
China Volksrepublik? Yantai, Volksrepublik China, seit

1998

thumbnail
Schweden? Södertälje, Schweden, seit

1988

1982


Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Darstellerpreis (Prix Mademoiselle Ladubay) des Filmfestivals Premiers plans in Angers für Attenberg (Ariane Labed)

2000

Ehrung:
thumbnail
Jean Carment Award für Lars RudolphAngers European First Film Festival (Virgil Widrich)

1990

Ehrung:
thumbnail
Erster Preis in der Abteilung Recherche: Festival Angers, Frankreich, für Miilitärakademien in der Sowjetunion (Gianni Giansanti)

1990

Ehrung:
thumbnail
Erster Preis in der Abteilung Recherche: Festival Angers, Frankreich, für Militärakademien in der Sowjetunion (Gianni Giansanti)

"Angers" in den Nachrichten